FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub und muss dringend verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Ajax ist ein kräftiger,[3] schwarz-weißer Kater[4] mit breitem Kopf.[5]

LebensgeschichteBearbeiten

Folgt

AuftrittBearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Fluss aus FeuerBearbeiten

Ajax wird von Mohnfrost, Schalenpfote und Hummelstreif bei der Grenze aufgefangen. Er erklärt ihnen, dass er mit Federball und Samt reden möchte, darauf hin beschliessen sie, ihn ins Lager zu bringen. Im Lager angekommen teilt er ihnen mit, dass ihre Hausleute nach dem Feuer zurückgekehrt sind und sie wieder zurück kehren können. Am nächsten Morgen wartet er ungedultig auf Samt, die sich lange von Erlenherz verabschiedet. Anschliessend gehen sie zu ihren Zweibeinern zurück.

Special AdventureBearbeiten

Tigerherz' SchattenBearbeiten

Als Rose Federball fragt, ob er wisse, wo ein Zweibeinerort mit Zweibeinerbauen sein könnte, die bis in den Himmel reichen, verneint dieser, weist aber darauf hin, dass Ajax es wissen könnte, da dieser in so einem Ort gelebt habe. Weil Tigerherz auf der Suche nach so einem Ort ist, um Taubenflug zu finden, führt der junge Kater ihn zu Ajax' jetzigem Bau, wo er von diesem mit dem Spitznamen Feba begrüßt wird. Federball stellt ihm Tigerherz vor und meint, er habe ihn beim Kämpfen besiegt, worauf die drei Kater in ein kurzes Gespräch übers Kämpfen, Grenzen patrouillieren und schließlich auch über Krieger kommen, bis Ajax auffällt, dass der SchattenClan-Krieger verloren aussieht. Tigerherz erklärt, dass er Taubenflug suche, ohne ihren Namen zu nennen, Ajax und Federball halten sie anfangs jedoch für einen Kater. Außerdem erzählt Ajax von seinem Heimatort: Er habe in einem riesigen Bau voller Zweibeinernester gelebt, von wessen Fenster die Donnerwege, Zweibeiner und Monster winzig aussähen. Auf eine Frage von Tigerherz, ob er einen Bau mit großen Stacheln kenne, meint das Hauskätzchen, er wisse von einem Zweibeiner-Versammlungsort, an dem sich diese jeden Viertelmond träfen. Zudem zeigt er Tigerherz den Weg zu einer Donnerschlange, die ihn zu dem größeren Zweibeinerort führen soll, wo der Versammlungsort ist. Ajax drängt Tigerherz einzusteigen, als dieser sich jedoch weigert, argumentiert er, er sei schon einmal in einer Donnerschlange gewesen. Er gesteht, er sei in einem Käfig seiner Zweibeiner gewesen und es sei nicht das schönste Erlebnis seines Lebens gewesen, aber er habe überlebt. Als die Donnerschlange jedoch ohne Tigerherz weiterfährt, ist Ajax überrascht, da Tigerherz laufen will. Kurz vor dessen Aufbruch gehen die beiden noch mit Federball jagen. Auf einmal verschwindet der schwarz-weiße Kater, aber kurz nachdem er wieder erscheint, fangen Federball und Tigerherz einen Hasen, den letzterer sich mit den beiden Hauskätzchen teilen möchte. Ajax lehnt jedoch ab, da die Frischbeute nicht nach richtigem Futter rieche. Als Tigerherz schließlich aufbricht, sieht er ihm mit Federball nach.

SonstigesBearbeiten

FehlerBearbeiten

  • Im Deutschen wird er fälschlicherweise mit weißem Kopf statt mit breitem Kopf beschrieben.[6]

BeziehungenBearbeiten

Folgt

Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 Fluss aus Feuer, Seite 261
  2. Fluss aus Feuer, Seite 268
  3. Englische Originalversion: Fluss aus Feuer, Seite 234; Deutsche Version: Fluss aus Feuer, Seite 261
  4. Englische Originalversion: Tigerherz' Schatten, Seite 92; Deutsche Version: Tigerherz' Schatten, Seite 114
  5. Englische Originalversion: Tigerherz' Schatten, Seite 92
  6. Tigerherz' Schatten, Seite 114
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.