Warrior Cats Wiki
Advertisement
Warrior Cats Wiki
Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Der Ursprung der Clans (Original: Dawn of the Clans) ist der Titel der fünften Staffel[1][2] der Warrior Cats-Bücher von Erin Hunter. Sie spielt weit vor Feuerstern und handelt von der Gründung der Clans. Die Hauptcharaktere sind Grauer Flug, Wolkenhimmel und Donner.

Die deutschen Bücher enthalten Warrior Cats-Spielkarten, die in den englischen Büchern nicht vorhanden sind, dafür sind in den englischen Büchern sogenannte "Bonus Adventures" vorhanden

Bücher[]



Handlung[]

Lange bevor Feuerstern den Wald betrat, und Blaustern den DonnerClan regierte, waren die ersten Krieger der Clans geboren. Doch der Weg dorthin war schwer und gefährlich. Die fünfte Staffel beginnt bei den sogenannten Katzen der Berge, welche nach den Ur-Katzen gelebt haben. Doch die Beute in den Bergen ist rar und der Winter lang und kalt. Sagerin von den spitzen Steinen erhält ein Zeichen, dass die Katzen welche für eine Reise stark genug sind dem Sonnenpfad folgen müssen um ein neues Territorium zu beziehen.

Die Katzen die sich bereit erklärt haben loszuziehen verlassen also die Berge. Grauer Flug möchte nicht mit auf die Reise, da er gerne in den Bergen ist. Als er jedoch bemerkt dass sein kleiner Bruder Zackiger Berg seinem älteren Bruder Wolkenhimmel gefolgt ist, läuft er ihm hinterher und ist nun Teil der Gruppe. Nach einem tragischen Unfall, einer schweren Reise und zahlreichen Ereignissen übernimmt die Kätzin Großer Schatten die Führung der Gruppe und sie beginnen, sich im Moor anzusiedeln. Doch vielen Katzen gefällt es dort nicht, und so verlassen sie die Gruppe, um sich im Wald ein eigenes Territorium zu suchen, unter der Leitung von Wolkenhimmel.

Grauer Flug, der sich in die Streunerin Sturm verliebt hat, besucht gemeinsam mit Sturm seine Brüder Wolkenhimmel und Zackiger Berg in ihrem neuen Lager im Wald. Dabei merkt Grauer Flug nicht, wie sich Wolkenhimmel und Sturm verlieben. Schildkrötenschwanz, die in Großer Schattens Gruppe auf dem Moor wohnt, hat sich indes in Grauer Flug verliebt, der allerdings nur Augen für Sturm hat. Deshalb entscheidet sich Schildkrötenschwanz für ein Leben als Hauskätzchen. Kurz darauf muss sich Grauer Flug eingestehen, dass Sturm ihn nicht liebt, denn sie zieht als Wolkenhimmels Gefährtin in dessen Lager.

2 Monde später stellt sich heraus, dass Wolkenhimmel Grenzen gezogen hat und sämtliche fremden Katzen vom Wald fernhalten möchte. Zudem fällt Zackiger Berg von einem Baum und bricht sich ein Bein. Da er nun nicht mehr jagen kann, verstößt ihn Wolkenhimmel. Zackiger Berg zieht zu den Moorkatzen, die mittlerweile in verlassenen Kaninchentunneln wohnen.

Sturm hält es bei ihrem Gefährten Wolkenhimmel nicht länger aus und zieht in ein verlassenes Zweibeinernest im Zweibeinerort, wo sie Wolkenhimmels Junge zur Welt bringt. Doch dann reißen Zweibeiner das Zweibeinernest ab. Sturm und zwei ihrer Jungen kommen dabei um, doch ihr Sohn Donner überlebt. Grauer Flug bringt Donner zu dessen Vater Wolkenhimmel, doch Wolkenhimmel will ihn nicht in seiner Nähe haben. Somit nimmt Grauer Flug Donner mit aufs Moor, wo die bald gebärende Gleitender Habicht ihn mit ihren kommenden Jungen aufziehen möchte.

Rest Folgt

Wichtige Charaktere[]

TUG-Gray Wing.png Grauer Flug
Grauer Flug ist ein Mitglied der Bergkatzen und ein loyaler Kater. Er ist von Anfang an gegen die Reise, und möchte lieber in den Bergen bleiben. Doch als sein Bruder Zackiger Berg verschwindet, läuft er ihm hinterher und findet ihn tatsächlich bei den Katzen, die die Berge verlassen haben um dem Sonnenpfad zu folgen. Schließlich bleibt Grauer Flug nichts anderes übrig, als mit ihnen zu gehen, und ein neues Territorium zu finden.
TUG-Clear Sky.png Wolkenhimmel
Wolkenhimmel ist der gleichaltrige Bruder von Grauer Flug. Im Gegensatz zu seinem Bruder ist er begeistert von der Idee zu gehen, während seine Gefährtin Funkelnder Bach allerdings nur aus Liebe zu ihm mitgeht. Wolkenhimmel ist vom Moor, dass Großer Schatten für die Bergkatzen ausgewählt hat nicht begeistert, und verlässt es mit einigen anderen Katzen um im Wald ein neues Territorium zu finden. Bald schon erkennen die Katzen die beim Moor leben, dass Wolkenhimmel schnell vergessen hat wer damals seine Spielgefährten als Junges waren, und es entsteht eine große Rivalität zwischen Großer Schattens Gruppe und Wolkenhimmels Gruppe, die von der Gier des grauen Katers geprägt ist.
TUG-Tall Shadow.png Großer Schatten

Großer Schatten ist eine ruhige und nachdenkliche Kätzin, deren Worten mit viel Respekt gelauscht werden. Sie stimmt dafür die Berge zu verlassen, und nach einem schrecklichen Unfall wird sie die neue Anführerin der Gruppe, welche sich im Moor niedersetzt. Sie ist misstrauisch und lässt, im Gegensatz zu Wolkenhimmel, nicht jeden Fremden in ihre Gruppe eintreten.

TUG-Thunder.png Donner

Donner ist der Sohn von Wolkenhimmel und Sturm, und das einzige überlebende Junge aus diesem Wurf. Als sein Vater ihn verstößt, nimmt Grauer Flug ihn mit zu Großer Schattens Gruppe. Doch Donner merkt bald, dass er für sich selbst entscheiden muss, wo er eigentlich hingehört und vorallem zu wem er gehört.

TUG-Wind Runner.png Wind

Wind und ihr Gefährte Ginster leben gemeinsam auf dem Moor und sind anfangs nicht sonderlich begeistert, dass sich dort Großer Schattens Gruppe niedergelassen hat. Kämpfen weichen die Beiden aus, da Wind schlau genug ist um zu erkennen dass sie zu Zweit keine Chance gegen eine ganze Gruppe haben. Doch wird eventuell ein Freundschaft zwischen Wind und den neuen Katzen auf dem Moor entstehen?

TUG-River Ripple.png Strömender Fluss

Strömender Fluss ist ein alter, schlauer Kater, der zusammen mit ein paar weiteren Katzen am Fluss wohnt. Er hilft Grauer Flug oft dabei, schwierige Entscheidungen zu treffen.

Quellen[]


Advertisement