Dunkelblüte (Original: Darkflower) ist eine schwarze Kätzin[6] mit gelben Augen.[7]

Lebensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuer und Eis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dunkelblüte tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Königin aufgelistet.

Geheimnis des Waldes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dunkelblüte tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Königin aufgelistet.

Vor dem Sturm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt

Gefährliche Spuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dunkelblüte tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Stunde der Finsternis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dunkelblüte tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.
In der Originalversion wird sie nicht aufgelistet und tritt auch im Buch nicht auf.


Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzte Hoffnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Häherfeder den SternenClan besucht, sieht er den ehemaligen SchattenClan-Anführer Fetzenstern und als dieser sagt, dass sie einen Feind haben würden, antwortet Dunkelblüte, dass der Wald der Finsternis stärker geworden sei.


Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Die Welt der Clans

The Ultimate Guide

Als Tigerstern seine neun Leben erhält, ist sie unter den SternenClan Katzen die seinen neuen Namen jubeln.


Short Adventure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tigerkralles Zorn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Tigerkralle und Schwarzfuß Nassfuß, Eichenpfote und Dunkelblüte auf einer Jagdpatrouille helfen, ist sie sehr ungeduldig, weil sie so hungrig ist.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannte
 
unbekannt
 
Nachtgeflüster
 
 
Dunkelblüte
 
 
Brandwind
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
 
 
 
 
Knotenpelz
 
Springschweif
 
Lavendeljunges
 
Eschenkralle
 
Zedernherz
 
Nachtflügel
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nebelwolke
 
Taujunges
 
Sperlingschweif
 
Beerenherz
 
Mehr
 
Mehr
 
Rauchpfote
 
Krallenpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Nadelschweif
 
Talquelle
 
Sonnenstrahl
 
Piekklaue


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Beziehungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Character Art[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle Artworks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie sind stärker geworden als wir.
Dunkelblüte über den Wald der Finsternis in Die letzte Hoffnung, Seite 240


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.