Fandom


Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.


Eichenfell (Original: Oakfur) ist ein kleiner,[11] hellbrauner Kater.[12]

LebensgeschichteBearbeiten

Folgt

AuftritteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Feuer und EisBearbeiten

Eichenpfote wird von seinem Mentor Nassfuß Feuerherz vorgestellt. Der Schüler grüßt den flammenfarbenen Krieger voller Ehrfurcht und wirkt dabei fast ängstlich.

Geheimnis des WaldesBearbeiten

Eichenpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Schüler von Nassfuß aufgelistet.

Vor dem SturmBearbeiten

Eichenpfote wird wahrscheinlich von der namenlosen Krankheit verschont, aber sein Mentor Nassfuß erkrankt vermutlich und stirbt.

Gefährliche SpurenBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Stunde der FinsternisBearbeiten

Als Bernsteinpfote den DonnerClan verlässt, um sich ihrem Vater Tigerstern im SchattenClan anzuschließen, wird Eichenfell ihr Mentor.


Staffel 2Bearbeiten

MitternachtBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

MondscheinBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

MorgenröteBearbeiten

Eichenfell bekommt einen neuen Schüler - Rauchpfote. Während der Reise der Clans durch die Berge fällt Rauchpfote den Berg hinunter und stirbt. Dessen Mutter Nachtflügel ist sehr traurig darüber.

SternenglanzBearbeiten

Er ist mit Zedernherz, Bernsteinpelz, Eschenkralle und Krallenpfote auf einer Patrouille anwesend, als Brombeerkralle versehentlich die Grenze zum SchattenClan-Territorium übertritt.

DämmerungBearbeiten

Er wird bei der ersten Großen Versammlung auf der Insel gesehen, als Rostfell an einem Stein schnüffelt.

SonnenuntergangBearbeiten

Er ist bei der Patrouille dabei, die einfach zusieht, wie Beerenjunges in eine Fuchsfalle gerät. In einer von Brombeerkralle angeführten Patrouille kämpft er gegen Sandsturm.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Der DonnerClan bemerkt, dass der SchattenClan seine Grenze verschiebt. Eine SchattenClan-Patrouille, angeführt von Eichenfell, taucht auf und er sagt, dass sie von einem blinden Jungen entdeckt würden, bevor der Zweite Anführer merke, dass sie in der Nähe seien. Er verspottet den DonnerClan daraufhin weiter und sagt, dass es gar kein Clan mehr sei, da nur noch Hauskätzchen und Krüppel dort lebten. Brombeerkralle sagt, dass sie ihr Territroium verteidigen würden, und Eichenfell meint siegessicher, dass der SchattenClan gewinnen würde. Kurz nachdem er das gesagt hat, tauchen zahlreiche SchattenClan-Krieger auf und stellen sich hinter ihm auf.
Während des Kampfes schleicht Eichenfell auf Feuerstern zu, springt ihm auf den Rücken und verbeißt sich in dessen Nackenfell. Doch Löwenpfote beißt Eichenfell in den Schwanz, worauf dieser von Feuerstern ablässt. Der DonnerClan-Anführer packt Eichenfell am Nacken, tritt kurz eine weiße SchattenClan-Kriegerin beiseite und schleudert Eichenfell dann gegen einen Baum, wo er benommen liegen bleibt.
Beim Halbmond-Treffen erzählt Kleinwolke, dass Eichenfell noch humpele, sich aber alle Katzen vom Kampf erholt hätten.
Auf der Großen Versammlung beschuldigt Schwarzstern Feuerstern, dass der SternenClan sie leiden lasse, da Feuerstern so viele fremde Katzen aufgenommen habe. Eichenfell unterstützt seinen Anführer und ruft, dass alle im DonnerClan nur Hauskätzchen und Einzelläufer seien.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

VerbanntBearbeiten

Folgt

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Lange SchattenBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger und Mentor von Tigerpfote aufgelistet.

SonnenaufgangBearbeiten

Folgt


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Folgt

Fernes EchoBearbeiten

Häherfeder und Eichhornschweif wollen Kleinwolke besuchen und begegnen unterwegs einer SchattenClan-Patrouille, bestehend aus Eichenfell und seinem Schüler Iltispfote. Als Eichenfell sie entdeckt, knurrt er, dass Schwarzstern recht gehabt hätte und der DonnerClan sie angreifen wolle. Als Eichhornschweif fragt, ob sie wie eine Grenzpatrouille aussähen, erwidert Eichenfell, dass vielleicht noch mehr DonnerClan-Katzen kommen könnten. Schließlich stimmt er zu, die beiden zu Kleinwolke zu bringen, und ruft zu den "unsichtbaren" Katzen, dass Schwarzstern eine Patrouille losschicken werde, die das Gebiet überprüfen soll. Im Lager angekommen ruft Eichenfell nach Schwarzstern und erklärt, warum er die beiden DonnerClan-Katzen mitgebracht hat.

Stimmen der NachtBearbeiten

Folgt

Spur des MondesBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Folgt


Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.

Donner und SchattenBearbeiten

Veilchenjunges denkt daran zurück, wie die Ältesten über sie gesprochen haben. Rattennarbe meint, dass sie nicht zum SchattenClan gehöre, aber Knotenpelz sagt, dass der SternenClan sie geschickt habe. Als Veilchenjunges hoffnungsvoll zu Eichenfell blickt, ist sie enttäuscht als dieser sein Schweigen nicht bricht.
Er ist sehr geschwächt vom Gelben Husten. Es ist zunächst ungewiss, ob er die Krankheit überlebt, am Ende erholt er sich aber.

Zerrissene WolkenBearbeiten

Er und Rattennarbe reden über die alten Zeiten, als junge Katzen noch nicht so nutzlos waren. Veilchenpfote entfernt gerade Eichenfells Zecken, als Nadelschweif zu ihnen kommt und verlangt, dass die Schülerin mitkommt. Eichenfell beschwert sich, dass sie noch nicht fertig ist und er noch eine nervige Zecke am Rücken hätte, aber die beiden sind schon verschwunden.

Dunkelste NachtBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.

Fluss aus FeuerBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.

Wütender SturmBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.


Staffel 7Bearbeiten

Verlorene SterneBearbeiten

Folgt

Eisiges SchweigenBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Veil of Shadows

Folgt


Special AdventureBearbeiten

Feuersterns MissionBearbeiten

Seine Schülerin Bernsteinpfote beendet ihre Ausbildung und erhält ihren Kriegernamen Bernsteinpelz.

Brombeersterns AufstiegBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.

Tigerherz' SchattenBearbeiten

Folgt

Krähenfeders PrüfungBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Eichhornschweifs Hoffnung

Folgt

Graystripe's Vow

Folgt


Die Welt der Clans

Battles of the Clans

Eichenfell war zusammen mit Schwarzstern, Zedernherz und Bernsteinpelz bei der Patrouille dabei, die die FlussClan-Katzen verjagen wollten, die auf der Halbbrücke gefischt haben.


MangasBearbeiten

Tigerstern und SashaBearbeiten

In die WälderBearbeiten
Er geht zusammen mit Tigerstern, Sasha und Kieselstein auf Patrouille.


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Nebelsterns OmenBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Tigerkralles ZornBearbeiten

Eichenpfote und sein Mentor Nassfuß warten auf Tigerkralle an der Grenze zum Wilden Wald. Als der ehemalige DonnerClan-Kater offensichtlich die Führung übernehmen will, piepst Eichenpfote mit aufgestellten Ohren, dass Nassfuß die Patrouille leitet, dieser antwortet jedoch, dass dies in Ordnung sei. Er betont außerdem, dass der SchattenClan seine Beute stets selbst ausspürt, allerdings schneidet ihm Rankenklette das Wort ab.
Eichenpfote nimmt sich gerade eine Spitzmaus vom Frischbeutehaufen als Tigerkralle eine Ansprache halten möchte.
Bei Schiefzahns und Nachtgeflüsters Kriegerzeremonie ruft Eichenpfote empört, dass diese nicht einmal trainieren mussten, im Gegensatz zu ihm und den anderen im SchattenClan geborenen Katzen. Durch die Katzenmenge wirft Tigerkralle dem Schüler einen kalten Blick zu, der daraufhin den Kopf senkt und verstummt.
Die SchattenClan-Katzen nehmen an einer Trainingseinheit teil, darunter auch Eichenpfote, der mit Vogelbeerpfote ringt. Tigerkralle faucht ihm zu, dass er sich nicht wie eine tote Taube auf dem Rücken geben, sondern sich auf die Hinterläufe seines Trainingspartners werfen soll. Als Vogelbeerpfote Eichenpfote dann als zu langsam bezeichnet, wirft Tigerkralle Eichenpfote entgegen, ob er einen Feind so mit sich reden lässt, was Eichenpfote mit einem Nein erwidert und sich mit ausgefahrenen Krallen auf den anderen Schüler stürzt. Tigerkralle fühlt Genugtuung dem gegenüber, dass die SchattenClan-Katzen zu lernen beginnen. Triefnase ist ebenfalls überzeugt, dass der ehemalige DonnerClan-Kater die Schüler für jede Schlacht vorbereitet. Als die beiden ins Gespräch kommen, versichert sich Tigerkralle noch mit einem kurzen Blick, dass die beiden Schüler sich nicht gegenseitig zerfetzen.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Blattsees Wunsch

Folgt

Taubenflugs SchicksalBearbeiten

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Ältester aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Tawnypelt's Clan

Folgt

Mothwing's Secret

Eichenfell tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Rauchpfote aufgelistet.

SonstigesBearbeiten

FehlerBearbeiten

BeziehungenBearbeiten

Folgt

Character ArtBearbeiten

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

ZitateBearbeiten

Wir werden von einem blinden Jungen entdeckt, bevor der Zweite Anführer des DonnerClans bemerkt, dass wir in der Nähe sind. Peinlich, peinlich.
Eichenfell zu einer DonnerClan-Patrouille über Häherpfote in Der geheime Blick, Seite 216


Der DonnerClan ist ziemlich heruntergekommen. Nur noch Hauskätzchen und Krüppel und abgewrackte Zweite Anführer.
Eichenfell zu einer DonnerClan-Patrouille in Der geheime Blick, Seite 216


Der DonnerClan ist eigentlich kein echter Clan mehr - wo er zur Hälfte aus Hauskätzchen besteht. Sicher teilt der SternenClan unsere Meinung, dass nur die echten Krieger auf Clan-Boden jagen dürfen.
Eichenfell zu einer DonnerClan-Patrouille in Der geheime Blick, Seite 216-217


Der DonnerClan hat sich noch nie um Grenzen geschert.
Eichenfell in Verbannt, Seite 53


Loyalität ist wichtig, auch wenn das einige von euch jungen Katzen nicht verstehen.
Eichenfell zu Veilchenpfote in Zerrissene Wolken, Seite 51


QuellenBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.