FANDOM


Eichhornfell (Original: Squirrelfur) ist ein rotbrauner Kater.[2]

AuftrittBearbeiten

Die Welt der ClansBearbeiten

Das Gesetz der KriegerBearbeiten

Eichhornfell tritt in der Kurzgeschichte zum 8. Gesetz Folgt mir! auf.
Als Mottenpelz den Tod seines Vaters Buchenstern rächen und den Fluss überqueren will, der durch den Regen zu doppelter Größe angestiegen ist, folgt Eichhornfell ihm, um ihn aufzuhalten. Die Katzen, die Mottenpelz gefolgt sind, drohen zu ertrinken, weshalb die Zweite Anführerin Kastanienhaar mit Rotkehlchenflug anordnet, Ketten zu bilden, um die Katzen zu retten. Rotkehlchenflug zieht Eichhornfell schließlich mit Hilfe von Spinnenpelz und Bruchsteinpfote aus den Fluten.

Character ArtBearbeiten

ZitateBearbeiten

Hinter einer Welle tauchte eine rotbraune Gestalt auf und ab. Rotkehlchenflug hielt die Luft an, als die Welle über seinen Kopf schwappte, dann streckte er sich nach der Gestalt. Es war Eichhornfell. Er hatte die Augen geschlossen und wirkte erschöpft von der Anstrengung, nicht unterzugehen.
Rotkehlchenflugs Gedanken über Eichhornfell in Das Gesetz der Krieger, Seite 119


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Das Gesetz der Krieger, Seite 119
  2. Englische Originalversion: Das Gesetz der Krieger, Seite 81; Deutsche Version: Das Gesetz der Krieger, Seite 119
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.