Warrior Cats Wiki
Advertisement
Warrior Cats Wiki
Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Manga ist der japanische Begriff für Comics, er wird jedoch auch für nicht aus Japan stammende Comics im Manga-Stil verwendet. Ab A Shadow in RiverClan werden diese Comics im Englischen auch als Graphic Novel oder nur als Comic bezeichnet.

Von Warrior Cats wurden vier Mangaserien und drei Stand-Alone-Manga sowie mehrere Short Manga veröffentlicht, welche ähnlich wie die Special Adventures und die Buchreihe Die Welt der Clans Zusatzgeschichten zu Warrior Cats darstellen. Die Mangas wurden von Dan Jolley geschrieben und von James L. Barry gezeichnet. Sie sind im Tokyopop-Verlag erschienen.

Manga- und Graphic Novel-Bände[]

Graustreif und Millie[]

In dieser Serie geht es darum, was Graustreif getan hat, während er von den Menschen entführt wurde. Sie spielt zwischen den Büchern Morgenröte und Der geheime Blick.
Die Mangas der ersten Serie sind außerdem in einem Einzelband zusammen gefasst und tragen die Titel:

Tigerstern und Sasha[]

Die zweite Serie heißt Tigerstern und Sasha und besteht aus drei Mangas und ist eine Geschichte über ein Hauskätzchen namens Sasha, die einen gemeinsamen Weg mit Tigerstern starten will. Der Band spielt zwischen Gefährliche Spuren und Stunde der Finsternis.
Die drei Bände sind in einem Band zusammen gefasst. Sie tragen die Titel:

Rabenpfotes Abenteuer[]

Die dritte Serie Rabenpfotes Abenteuer spielt kurz nach Feuersterns Mission, in der es um Rabenpfote und Mikusch geht und besteht aus drei Mangas.
Die Mangas:

Der WolkenClan in Gefahr[]

Die vierte Serie Der WolkenClan in Gefahr spielt nach Das Schicksal des WolkenClans.
Mangas:

Geißels Rache[]

Geißels Rache ist ein Stand-Alone-Manga, der Geißels Geschichte beschreibt. Er spielt während Blausterns Prophezeiung und der ersten Staffel.

Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

A Shadow in RiverClan

Dieser Band ist der erste der Reihe der unter der Bezeichnung Graphic Novel und nur in Farbe veröffentlicht wurde. Er behandelt Federschweifs Gefühlssituation nach den traumatischen Ereignissen die sie unter Tigersterns Herrschaft durchleben musste.

Winds of Change

Folgt

Exile from ShadowClan

Folgt

Short Manga[]

Am Ende aller Special Adventures, mit Ausnahme des ersten Special Adventures Feuersterns Mission, ist je ein kurzer Manga enthalten, der die Geschichte wie ein Epilog nach einem Zeitsprung weitererzählt oder die Perspektive eines anderen Charakters schildert. Diese Mangas werden in den deutschsprachigen Ausgaben allerdings standartmäßig ausgelassen und zum Teil zu einem späteren Zeitpunkt im Rahmen von Fanartikeln verkauft.

In Blausterns Prophezeiung wird aus Blausterns Sicht von Sammy erzählt, der sich dem DonnerClan anschließt, gegen Langschweif kämpft und seinen Schülernamen Feuerpfote erhält.

In Das Schicksal des WolkenClans verfolgt man, wie Hasenpfote schließlich von Blattstern zum Krieger ernannt wird.

In Streifensterns Bestimmung verfolgt man ein Gespräch zwischen Streifenstern und seiner Tochter Silberfluss, als diese sich mit Graustreif trifft, Ahornschatten am Rande des Waldes der Finsternis ein letztes Mal sieht und er zum SternenClan geht.

In Gelbzahns Geheimnis verfolgt man Braunschweifs Tod und Gelbzahns Sorgen danach, dass der SternenClan ihr den Mord nicht verzeiht. Bei Rußpelz' Heilerzeremonie jedoch wird ihr das Gegenteil versichert.

In Riesensterns Rache verfolgt man, wie Riesenstern seine letzten Worte an Feuerstern, Kurzbart und Rindengesicht richtet und seinen Willen, dass Kurzbart neuer Anführer wird; anschließend wird er von Jake empfangen und zum SternenClan begleitet.

In Brombeersterns Aufstieg wird aus Eichhornschweifs Sicht erzählt, wie sie sich merkwürdig fühlt, und den Schmerz, den sie hat, weil sie und Brombeerstern nie eigene Junge haben werden. Allerdings sucht Gelbzahns Geist sie auf und sagt Eichhornschweif, dass sie sie angelogen hat und Eichhornschweif und Brombeerstern bald Eltern werden.

In Mottenflugs Vision verfolgt man aus Mottenflugs Sicht wie sie den DonnerClan besucht und dort bei der Geburt der Jungen ihrer Tochter Blaues Schnurrhaar hilft. Anschließend erzählt sie ihren Jungen, dass sie sich wohl bald dem SternenClan anschließen werde. Daraufhin erscheint eine Motte, die nur sie sehen kann und die ihr zeigt, dass diese Zeit nun gekommen ist.

In Habichtschwinges Reise findet Habichtschwinge die "Blutspur", der der WolkenClan laut einer Vision ihrer kürzlich verstorbenen Heilerin Echoklang folgen soll.

In Tigerherz' Schatten verlassen Beerenherz und Spatzenschweif den SchattenClan. Später stoßen Kleefuß und Rieselschweif zu ihnen.

In Krähenfeders Prüfung wird Krähenfeder zum Zweiten Anführer des WindClans ernannt.

In Eichhornschweifs Hoffnung erleben Eichhornpfote und Blattpfote ihren ersten Tag als DonnerClan-Schüler und besichtigen gemeinsam mit ihren Mentoren ihr Territorium.

Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

In Graystripe's Vow hilft Monkeystar Petunia über die Trauer um ihre ehemalige Zweibeinerin hinweg.


Advertisement