Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Nachtstern (Original: Nightstar) ist ein kleiner,[15] magerer,[16] ramponierter[17] schwarzer Kater[18] mit einem langen Schweif,[19] glänzendem,[16] kurzem Fell,[20] einer schwarzen Nase und gelblich grünen Augen.[21]

Lebensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

v

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In die Wildnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachtpelz hilft den beiden Schülern Feuerpfote und Graupfote am Ende des Buches, die entführten Jungen zurückzuholen und Braunstern zu vertreiben. Aus diesem Grund wird er später Anführer des SchattenClans.

Feuer und Eis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er will das WindClan-Territorium mit Streifenstern für sich haben. Blaustern überredet beide, den WindClan zurückzuholen. Nachtpelz ist dagegen und will sich mit Blaustern anlegen. Da er seine neun Leben vom SternenClan aber noch nicht empfangen hat, lässt er es bleiben. Er verlangt auch, dass der FlussClan den SchattenClan weiterhin im Fluss jagen lässt, der FlussClan ist damit nicht einverstanden, da er es ja Braunstern zugesprochen hatte, der nicht mehr da ist. Nachtpelz verlangt trotzdem die Jagdrechte, aber Blaustern kann auch dies verhindern.
Auf der Reise den WindClan zurückzuholen fragt sich Feuerherz ob Nachtpelz schon beim Mondstein ist. Graustreif meint, dass es besser wäre ihm nicht zu begegnen, da die Reise auch so schon schwer genug ist.
Er greift mit seinem und dem FlussClan, den WindClan in dessen Lager an. Kurz darauf muss er jedoch seinen Clan zum Rückzug zwingen, da er von Sturmwind und Feuerherz vertrieben wird.

Geheimnis des Waldes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachtstern wird wütend, als er erfährt, dass der DonnerClan Braunschweif Unterschlupf gewährt. Er verlangt von Blaustern, den ehemaligen Anführer des SchattenClans zu töten. Als Blaustern dies jedoch verweigert, greift der SchattenClan zusammen mit dem WindClan den DonnerClan an, um Braunschweif zu töten. Dieser Versuch misslingt allerdings.

Vor dem Sturm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schon im Prolog des vierten Bandes leidet er an der Namenlosen Krankheit, welche durch eine von einem Schüler erlegte Ratte im SchattenClan ausbricht, und stirbt später daran. Es wird bekannt, dass der SternenClan ihm niemals seine neun Leben gegeben hatte, weil Braunstern immer noch am Leben war.

Gefährliche Spuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tigerstern erzählt, dass Nachtstern gestorben ist und dass er nun der neue Anführer des SchattenClans ist.

Stunde der Finsternis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt


Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitternacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachtstern fragt im Prolog, ob der Mut eines Kriegers das von Blaustern prophezeite Unheil abwenden könne, was diese verneint. Er bestimmt Bernsteinpelz für den SchattenClan als Auserwählte und verteidigt sie, als seine Wahl aufgrund ihrer Herkunft als treuelos bezeichnet wird. Er erscheint Bernsteinpelz in einem Traum.

Mondschein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schwarzstern erwähnt Nachtstern, kurz nachdem er gesagt hat, dass der SchattenClan Ratten vom Krähenort essen kann. Rußpelz erinnert ihn daraufhin an die Krankheit, an der auch Kleinwolke, Nachtstern und Weißkehle erkrankten. Schwarzstern erwidert, dass die Krankheit eine Strafe vom SternenClan gewesen ist, weil Nachtstern nicht richtig zum Anführer erwählt wurde.

Sternenglanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als die SternenClan-Katzen im Prolog über die neue Heimat und die Gefahren sprechen, bemerkt Nachtstern, dass es eine Katze im FlussClan gibt, der die Macht, die sie haben will, nicht zusteht. Streifenstern wird daraufhin wütend und weist ihn zurecht.

Dämmerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Prolog überbringt er zusammen mit Blaustern, Streifenstern und Riesenstern Rußpelz die Botschaft, dass sie bald sterben wird.


Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonnenaufgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt


Staffel 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stimmen der Nacht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgt


Special Adventure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gelbzahns Geheimnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der Schüler von Fuchsherz. Da er bei einem Training ständig hustet, nimmt ihn Gelbzahn, gegen Fuchsherz' Willen, in den Heilerbau mit. Allerdings findet sie die Ursache des Hustens nicht und untersucht ihn weiterhin jeden Tag. Da er seine Kriegerpflichten nur mühsam erledigen kann, rät ihm Gelbzahn sich den Ältesten anzuschließen.
Rest folgt


Die Welt der Clans[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die letzten Geheimnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er wird unter „Große Anführer des SchattenClans“ erwähnt. Es wird gesagt, dass er mutig aber schwächlich war. Er kämpfte dafür, den SchattenClan wieder aufzubauen, auch wenn der SternenClan ihm keine neun Leben gab. Er starb letztendlich kurz nach seinem Zweiten Anführer Hellpelz an einer Krankheit, die durch Krähenfraß eingeschleppt worden war.

Von Helden und Verrätern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stein erzählt, dass Nachtstern ein Anführer des SchattenClans und sein Stellvertreter Schwarzfuß gewesen sei. Auch wird gesagt, dass er vom SternenClan keine neun Leben erhalten hat, da Braunstern zu dieser Zeit noch gelebt hat. Dies ist jedoch falsch, da Hellpelz und nicht Schwarzfuß zu Nachtsterns Zeiten Zweiter Anführer war.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

The Ultimate Guide

In seinem Abschnitt wird über ihn gesagt, dass er als Krieger respektiert wurde und sehr nachdenklich war. Er bekam Knickpfote als Schüler, weil Zedernstern hoffte, dass seine vorsichtige Herangehensweise den Schüler von seinem gewalttätigen Weg ablenken würde. Als Braunschweif dann Krieger wurde, ging Nachtstern kurz darauf zu den Ältesten. Danach wurde Braunstern vom DonnerClan gefangen genommen und Nachtstern wurde zum Anführer. Er reiste mit Triefnase zum Mondstein, wurde aber vom SternenClan abgelehnt. Damit sein Clan Braunstern nicht weiter folgen würde, sagte er, der SternenClan hätte ihm seine neun Leben gegeben. Nachdem er an Grünem Husten starb, war der SchattenClan ein leichtes Ziel für Tigerkralle.


Short Adventure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tigerkralles Zorn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kieselfang fragt sich, was Nachtstern dazu sagen würde, dass Tigerkralle für den SchattenClan jagen will.
Damit Nachtstern auch wirklich erfährt, wer für die Beute verantwortlich ist, möchte Tigerkralle sie selbst ins Lager bringen. Dort angekommen, treten Nachtstern und sein Heiler Triefnase aus einem Gebüsch hervor, wobei beschrieben wird, dass Nachtstern so dünn ist, dass ihm das Fell von den Knochen zu rutschen scheint. Er meint, dass Tigerkralle und seine Krieger sehr mutig sein müssen, ins SchattenClan-Lager zu kommen. Dämmerwolke stößt hinzu und deutet an ihren Anführer gewandt auf den Frischbeutehaufen, der so voll sei, dass sie sich bei Sonnenuntergang alle die Bäuche vollschlagen können. Als Tigerkralle hört, dass der Stellvertreter Hellpelz verstorben ist, fragt er Nachtstern, wen er zu seinem Vertreter ernannt hat. Bei seinen Worten schreckt dieser auf als sei er gerade im Stehen eingeschlafen. Daraufhin mischt sich Triefnase ein, der zugibt, dass Nachtstern dazu bisher zu krank gewesen sei, weshalb er zur Zeit die Rolle ausfülle. Er tritt näher den schwarzen Kater heran um ihn zu stützen. Nachtstern lädt den ehemaligen DonnerClan-Kater und seine Gefährten herzlich dazu ein, zu bleiben und Beute mit dem Clan zu teilen. Dabei deutet er auf den Frischbeutehaufen und fügt hinzu, dass sie sich als Erstes bedienen dürfen. Allerdings lehnt Tigerkralle das Angebot ab, da die Beute schließlich für den SchattenClan gedacht war. Weiter bietet er seinerseits an, auch in Zukunft für den geschwächten Clan zu jagen, bis dieser wieder zu Kräften gekommen ist. Dieses Angebot widerum nimmt Nachtstern erfreut an.
Nach der Rückkehr einer Jagdpatrouille ist Nachtstern zu krank, mit seinen Clangefährten zu fressen. Tigerkralle kann ihn aus dem Brombeergebüsch husten hören.
Tigerkralle fordert nach seinem Traum seine Kumpanen auf, mit ihm ins SchattenClan-Lager zu kommen. Dort angekommen, vernehmen sie gleich die tiefe Totenklage, da ihr Anführer in der Nacht verstorben ist. Triefnase hofft, dass er seinen Frieden im SternenClan finden kann, wo auch immer er jetzt sein möge. Er macht sich große Sorgen, da Nachtstern keinen Nachfolger ernennen konnte. Triefnase gibt kurz darauf vor dem versammelten Clan bekannt, dass die Ältesten Nachtsterns Leichnam in Kürze aus seinem Bau tragen werden und sie die Totenwache halten können. Außerdem wird er den Clan anführen, bis der SternenClan ein Zeichen schickt.
Während einer Mahlzeit hält Tigerkralle eine kurze Ansprache, wo er gelobt, dass jeder Bissen Nachtstern gewidmet sei. Der SchattenClan habe einen edlen Führer verloren, und Tigerkralle und seine Kumpanen fühlen sich geehrt, an der Trauer teilnehmen zu dürfen. Ahornschatten meint daraufhin mit schnarrenden Lachen, dass Nachtstern schwächer als ein neugeborenen Junges gewesen sei und dass das den Katzen das auch wüssten. Triefnase lädt Tigerkralle und seine Krieger ein, ins Lager zu ziehen; dies wäre auch Nachtsterns Wille gewesen. Tigerkralle argumentiert ebenfalls damit, dass es Nachtsterns Wille gewesen wäre, Mogli und Knorre Kriegernamen zu geben. Nach der Zeremonie hält der Clan die Totenwache für ihren Anführer. Dabei denkt Tigerkralle verächtlich, wie Nachtstern nur denken konnte, ein erfolgreicher Anführer zu werden, und dass der SchattenClan jetzt ihm gehöre; Nachtstern soll zusehen, wie Tigerkralle ihn wieder stark und gefürchtet macht.
Am Tag vor der Großen Versammlung meint Rostfell, dass es offensichtlich sei, dass Nachtstern verstorben und sie keinen Anführer haben. Nach dem Zeichen mit der Kralle ruft Kieselstein, dass der SchattenClan Tigerkralle ebenso wie der SternenClan zum Anführer erwählt hat, da er es war, der den Clan nach Nachtsterns Tod aus der Dunkelheit geführt habe.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Blattsees Wunsch

Folgt

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nachtstern leidet an Asthma.[22]
  • Wenn Vicky ihn mit einem Wort beschreiben müsste, dann wäre es determined, also entschlossen.[23]

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


 
 
 
 
 
Silberflamme
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Farnfuß
 
Glanzblüte
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Minzejunges
 
Ringelblumenjunges
 
Nussbart
 
 
Eschenbeere
 
Narbengesicht
 
Nachtstern
 
 
 
Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Fetzenstern
 
Gelbzahn
 
Stummelschweif
 
Hellpelz
 
 
 
Aschenherz
 
Froschwedel
 
Molchfleck
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wunschjunges
 
Braunstern
 
Hoffjunges
 
 
Stilljunges
 
Krötenjunges
 
Kieseljunges
 
 
Nassfuß
 
Erdpfote
 
Kleinwolke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Beziehungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Character Art[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle Artworks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachtstern war eine ehrenhafte Katze und seinem Clan treu ergeben.
Triefnase über Nachtstern in Gefährliche Spuren, Seite 71


Macht ist nicht wie Frischbeute, die man einfach packt, bevor sie entkommen kann.
Nachtstern in Sternenglanz, Seite 13


Das werde ich niemals tun! Ich will ein Krieger sein! Der SchattenClan hat das verdient!
Nachtpelz zu Gelbzahn über das Umziehen in den Ältestenbau in Gelbzahns Geheimnis, Seite 379


Es ist nicht deine Schuld. Ich weiß, du hast es versucht. Ich wünschte nur, der SternenClan würde mir erklären, warum er dies zu meiner Bestimmung gemacht hat! Ich wollte ein großer Krieger sein!
Nachtpelz zu Gelbzahn über sein Asthma in Gelbzahns Geheimnis, Seite 426


Ich bin in meinem Herzen noch immer ein Krieger. Ich habe die gleiche Einstellung, die gleiche Treue zu meinem Clan. Ich hoffe, dass ich eines Tages neue Wege finde, dies zu beweisen, außer den Kriegerpflichten.
Nachtpelz zu Gelbzahn über seinen Umzug in den Ältestenbau in Gelbzahns Geheimnis, Seite 457


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In die Wildnis, Hierarchie
  2. 2,0 2,1 Mitternacht, Seite 13
  3. Vor dem Sturm, Seite 338
  4. Erin Hunter Chat 1
  5. Gelbzahns Geheimnis, Seite 311
  6. Gelbzahns Geheimnis, Seite 378
  7. Gelbzahns Geheimnis, Seite 427
  8. Geheimnis des Waldes, Hierarchie
  9. 9,0 9,1 Gelbzahns Geheimnis, Seite 358
  10. Gelbzahns Geheimnis, Seite 360
  11. Gelbzahns Geheimnis, Seite 386
  12. Feuer und Eis, Seite 37
  13. Vor dem Sturm, Seite 338, 341
  14. Tigerkralles Zorn, Seite 70
  15. Englische Originalversion: Gelbzahns Geheimnis, Seite 328
  16. 16,0 16,1 Englische Originalversion: Mitternacht, Seite 2; Deutsche Version: Mitternacht, Seite 12
  17. Englische Originalversion: In die Wildnis, Seite 282
  18. Englische Originalversion: In die Wildnis, Hierarchie; Deutsche Version: In die Wildnis, Hierarchie
  19. Englische Originalversion: Vor dem Sturm, Seite 1; Deutsche Version: Vor dem Sturm, Seite 11
  20. Englische Originalversion: Gelbzahns Geheimnis, Seite 328; Deutsche Version: Gelbzahns Geheimnis, Seite 359
  21. Englische Originalversion: The Ultimate Guide, Seite 70
  22. Vickys Facebook-Seite
  23. Link zu Vickys Facebook-Seite Backup Screenshot
  24. Stimmen der Nacht, Seite 103
Anführer
DonnerClan: DonnerEulensternHellsternEulensternMorgensternGimpelsternLöwensternRebensternRotsternEichensternRehsternKiefernsternAbendsternBlausternFeuersternBrombeersternEichhornschweif
SchattenClan: SchattenRabenpelzHolundersternFleckensternLiliensternGewittersternSchneesternLichtbartBlütensternSedgestarRieselsternMoornarbeGelbsternMorgensternHundesternZedernsternFetzensternBraunsternNachtsternTriefnaseTigersternSchwarzsternEschensternTigerstern
WindClan: Grauer FlugWindGinstersternNebelsternSteinsternHaselsternFedersternRabbitstarTaubensternFalbsternGinstersternBlitzsternHeidesternRiesensternKurzsternHasenstern
FlussClan: FlussAschensternDämmersternSturmherzLachssternTaubensternWillowstarSchilfsternEfeusternKlauensternBirkensternDunkelsternWühlmaussternJubelsternStreifensternLeopardensternNebelstern
WolkenClan: WolkenBirkensternBuchensternMottenpelzAhornsternFennelstarLuftsternHabichtsternFinkensternEschensternAbendsternFliegensternWolkensternBuzzardstarSpinnensternBlattstern
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.