Fandom


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.


Nachtwolke (Original: Nightcloud) ist eine schwarze Kätzin[14] mit glattem[15] glänzendem Fell,[16] bernsteinfarbenen Augen[17] und einer schwarzen Nase.[18]

LebensgeschichteBearbeiten

Folgt

AuftritteBearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

SternenglanzBearbeiten

Als bekannt wird, dass Kurzbart der neue Anführer des WindClans wird, stellt sie sich auf die Seite von Moorkralle.

DämmerungBearbeiten

Sie ist bei der Patrouille dabei, die den DonnerClan vor den Dachsen schützt. Sie verfolgt mit einigen WindClan-Katzen die Dachse.

SonnenuntergangBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.


Staffel 3Bearbeiten

Der geheime BlickBearbeiten

Sie ist die Gefährtin von Krähenfeder und hat mit ihm einen Sohn namens Windpfote. Als die Hunde angreifen, ist sie im Lager. Nachtwolke lenkt, gemeinsam mit Eulenbart, einen Hund ab. Später, nachdem alle Hunde aus dem WindClan-Territorium vertrieben worden sind, ist sie wieder im Lager und ist sauer, da Krähenfeder Windpfote wie ein Junges behandelt. Sie denkt, dass der WindClan die Hunde auch ohne die Hilfe vom DonnerClan vom Lager hätte wegbringen können.
Sie ist auch bei der Sonnenhoch-Versammlung dabei. Windpfote und Löwenpfote werden in einem Dachsbau verschüttet. Sie trägt ihren Sohn den ganzen Weg zum DonnerClan-Lager. Nach kurzer Zeit gibt Blattsee die Entwarnung, dass ihr Sohn überleben könnte und schon danach ist Nachtwolke wieder eifersüchtig, weil Krähenfeder und Blattsee einen kurzen Moment miteinander reden.

Fluss der FinsternisBearbeiten

Sie ist in der Patrouille, die die DonnerClan-Katzen an der WindClan-Grenze findet, und sie ist die erste Katze, die sie sieht. Häherpfote bemerkt, dass Blattsee Eifersucht fühlt, als diese Nachtwolke sieht. Die schwarze Kätzin ist wiederum eifersüchtig und wütend, als Blattsee mit Krähenfeder spricht.

VerbanntBearbeiten

Als Windpfote und die anderen das WindClan-Lager verlassen, um in die Berge zu gehen, sagt Nachtwolke ihm und ihrem Gefährten noch auf Wiedersehen. Krähenfeder und Nachtwolke geben sich die Zungen und Nachtwolke zeigt Krähenfeder, wie sehr sie ihn liebt, doch es scheint so, als wären Krähenfeders Gefühle für sie leer.

Zeit der DunkelheitBearbeiten

Während des großen Kampfes greift sie in Feuersterns Patrouille die jüngere Kriegerin Mohnfrost an.

Lange SchattenBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

SonnenaufgangBearbeiten

Als Distelblatt das Geheimnis über ihre Eltern verraten hat, ist sie schockiert. Sie und ihr Sohn Windpelz sehen Krähenfeder verletzt an. Es wird außerdem gesagt, dass Nachtwolke Blattsee ansieht, als würde sie sie am liebsten töten.


Staffel 4Bearbeiten

Der vierte SchülerBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Fernes EchoBearbeiten

Als Taubenpfote und Efeupfote sich ins WindClan-Lager schleichen, um Grasbart zu untersuchen, faucht Nachtwolke sie an.

Stimmen der NachtBearbeiten

Sie ist mit ihrem Gefährten und ihrem Sohn auf Patrouille. Sie sehen Löwenglut und Windpelz beginnt, mit ihm zu kämpfen. Nachtwolke ist sauer auf Krähenfeder und fragt ihm, ob es ihm egal sei, wenn sein Sohn verletzt wird.
Als Blattsee, Rußherz und Taubenpfote kommen, stoppen sie den Kampf und Blattsee fragt Krähenfeder, wie er nur zusehen kann, wie seine eigenen Söhne kämpfen. Nachtwolke antwortet für ihn und sagt ihr wütend, dass Krähenfeder nur einen Sohn hat und das ist Windpelz. Windpelz greift Blattsee an, allerdings rettet Krähenfeder sie, was Nachtwolke sehr eifersüchtig macht. Sie versucht, Krähenfeder von Blattsee wegzubekommen, schafft es aber nicht und er wird wütend auf sie.

Spur des MondesBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Der verschollene KriegerBearbeiten

Sie ist auf der Versammlung, als Distelblatt zurückkommt und sagt, wie Distelblatt nur denken kann, dass sie willkommen sei.

Die letzte HoffnungBearbeiten

Folgt


Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Donner und SchattenBearbeiten

Als Blattsee und Erlenpfote ins WindClan-Lager gehen, um Kurzstern zu bitten, dem SchattenClan das Lungenkraut zu geben, sitzt Nachtwolke neben dem aufgeregten Windpelz und ihr nervöser Blick wandert kurz zu einem Strauch am Ende der Lichtung. Erlenpfote vermutet, dass dies Kurzsterns Bau ist.

Zerrissene WolkenBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Dunkelste NachtBearbeiten

Eschenstern verkündet auf der Großen Versammlung, dass der SchattenClan sein Territorium an den WolkenClan abgeben und sich diesem anschließen wird. Nachtwolke ist entsetzt und ruft, dass der WolkenClan den SchattenClan nicht ersetzen darf.

Fluss aus FeuerBearbeiten

Ginsterschweif, Nachtwolke und Fleckenpfote stoßen zu der DonnerClan-Patrouille die zum FlussClan unterwegs ist, wo ein Blitz eingeschlagen hat. Dort angekommen versperrt ein brennender Baum den Zugang zum Lager, weshalb sie zusammen einen Stamm in den See schieben. Nachtwolke, Erlenherz und Lerchenlied bringen ihn noch in die richtige Position, damit die Katzen vom FlussClan ihn erreichen können. Als scheinbar alle Katzen gerettet sind, unterhält sich Nachtwolke leise mit Brombeerstern und Nebelstern. Nachtwolke sagt, dass Hasenstern bestimmt einige Katzen vorübergehend beim WindClan aufnehmen wird.

Wütender SturmBearbeiten

Folgt


Staffel 7Bearbeiten

Verlorene SterneBearbeiten

Folgt

Eisiges SchweigenBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Veil of Shadows

Folgt


Special AdventureBearbeiten

Brombeersterns AufstiegBearbeiten

Sie ist mit Rennpelz, Blattschweif und zwei Schülern auf Patrouille, als sie Bernsteinpfote im Grenzbach entdecken. Rosenblatt springt herausfodernd zu ihnen hinüber, da Rennpelz meint, dass der DonnerClan keine Grenzen kennt und wird sofort von Nachtwolke und Blattschweif umzingelt.

Tigerherz' SchattenBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Krähenfeders PrüfungBearbeiten

Sie streitet mit Krähenfeder und sagt ihm, er solle sich auch um Windpelz kümmern und ihm vergeben als Vorbild für die anderen weil er sein Vater ist.
Rest Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Eichhornschweifs Hoffnung

Folgt

Graystripe's Vow

Folgt


Die Welt der ClansBearbeiten

Von Helden und VerräternBearbeiten

Sie ist im selben Kapitel wie ihr Sohn Windpelz. Stein meint, dass sie eine sehr schwierige Kätzin ist und ständig auf Blattsee eifersüchtig war, weil Krähenfeder auch Blattsee liebte. Außerdem sagt er, dass sie sehr arrogant ist, und er meint, sie sollte Windpelz nicht ständig verteidigen, sondern ihn selbst sein Leben leben lassen.
Außerdem wird bekannt, dass Krähenfeder Nachtwolke nur als Gefährtin genommen hat, um seine Treue und Loyalität zum WindClan zu beweisen.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

The Ultimate Guide

Folgt


Short AdventureBearbeiten

Distelblatts GeschichteBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.

Nebelsterns OmenBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Blattsees Wunsch

Folgt

Taubenflugs SchicksalBearbeiten

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin und Mentorin von Rufpfote aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Tawnypelt's Clan

Nachtwolke tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Kriegerin aufgelistet.


KurzgeschichtenBearbeiten

After Sunset: We Need to TalkBearbeiten

Sie wird in der Kurzgeschichte von Krähenfeder erwähnt. Er sagt, dass sie ihre Jungen bekommen hat. Jedoch weiß man nicht, was mit ihnen geschehen ist.

The Clans DecideBearbeiten

Wichtiger Hinweis: Der Inhalt des folgenden Abschnittes stammt aus einer Kurzgeschichte, die in einem alternativen Universum der Bücher passiert. Die im Folgenden beschriebenen Ereignisse sind so daher nicht in den Handlungssträngen der Bücher passiert und werden nur der Vollständigkeit wegen aufgeführt.
Nachdem Schwarzkralle dem Clan gedroht hat, fragt Nachtwolke spöttisch, welche Krieger sie angreifen sollten, die, die vom SchattenClan besiegt wurden oder die, die das Lager nicht verließen. Bei der Abstimmung stimmt sie gegen Feuerstern.

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Ihr Jungenname Nightkit und ihr Schülername Nightpaw wurden auf Vickys Facebook-Seite bekannt gegeben.[10]
  • Wen Krähenfeder am meisten von Federschweif, Blattsee und Nachtwolke liebt, lässt sich nicht sagen, da die Erins alle eine andere Meinung dazu haben:
    • Vicky ist der Meinung, dass Federschweif für ihn nur so etwas wie eine "Jugendliebe" war und dass sein Herz immer Blattsee gehören wird.[19] Zudem findet sie, dass seine Beziehung mit Federschweif nie funktioniert hätte, da sie zu alt für ihn war und er sonst keine Chance gehabt hätte, eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln.[20]
    • Kate ist hingegen der Meinung, dass Krähenfeder nach Federschweifs Tod niemanden mehr geliebt hat. Sein Verhältnis zu Blattsee war hierbei nur ein Versuch, ein zweites Mal zu lieben, allerdings ist sein "verschrumpeltes, altes Herz" nicht wieder aufgekeimt.[21] Zudem denkt sie, dass Krähenfeder im SternenClan Federschweif vor Blattsee wählen würde, da sie findet, dass "die erste Liebe immer gewinnt".[22]
    • Cherith ist der Meinung, dass Krähenfeder Nachtwolke zwar liebt, Blattsee für ihn aber immer etwas Besonderes sein wird.[20]
    • Krähenfeders Prüfung enthüllt, dass Krähenfeder Nachtwolke niemals geliebt hat,[23] er sie allerdings dennoch bewundert.[24]
  • Kate meinte auf ihrem Blog, dass sie die Idee mag, dass Nachtwolke und Windpelz nach dem Kampf in Die letzte Hoffnung flüchten, um Streuner zu werden und Krähenfeder den WindClan verlässt, um sie zu finden.[25]

FehlerBearbeiten

  • In Krähenfeders Prüfung wird sie einmal als männlich bezeichnet.[26]
  • In After Sunset: We Need to Talk wird zunächst erwähnt, dass sie und Krähenfeder weitere Junge hatten.[5]
    • Kate erklärte jedoch, dass Windpelz das einzige Junge der beiden sei und dieser Fehler nur unterlaufen war, weil die weitere Handlung zu dem Zeitpunkt noch nicht genau festgelegt war.[27]
    • Auch Vicky bestätigte, dass Windpelz das einzige Junge im Wurf ist.[28]
    • In Krähenfeders Prüfung heißt es allerdings, Windpelz wäre der einzige, der aus Nachwolkes und Krähenfeders Wurf überlebt hätte.[6]

FamilieBearbeiten


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Aschenfuß
 
 
 
Lahmfuß
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Adlerjunges
 
Daunenjunges
 
Hügeljunges
 
Mehr
 
Nachtwolke
 
Krähenfeder
 
Blattsee
 
Mehr
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Heideschweif
 
Windpelz
 
 
Häherfeder
 
Distelblatt
 
Löwenglut
 
 
Rußherz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Apfelpfote
 
Holzpfote
 
Fleckenpelz
 
Rauchnebel
 
Schnappzahn
 
Punktfell
 
Fliegenbart
 
Distelschopf
 
Ampferstreif
 
Mehr
 
Rauchklang
 
 
 


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


BeziehungenBearbeiten

Folgt

Character ArtBearbeiten

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle ArtworksBearbeiten

ZitateBearbeiten

Der WindClan brauchte sie! Krähenfeder hatte sie vielleicht nicht so geliebt, wie er sie hätte lieben sollen, aber er wusste, dass sie eine außergewöhnliche Katze war: mutig, intelligent und treu.
Krähenfeders Gedanken über Nachtwolke in Krähenfeders Prüfung, Seite 84


Nachtwolkes reizbares Gemüt hatte sie zu einer nicht sonderlich beliebten Katze gemacht, doch jede Katze wusste um ihren Mut und ihre Treue.
Krähenfeders Gedanken über Nachtwolke in Krähenfeders Prüfung, Seite 160


Ich fühlte mich so schwach und müde ... Ich hätte nie ernsthaft gedacht, dass ich für immer wegbleiben würde, aber vorübergehend war es gut, ein Hauskätzchen zu sein - Futter, Wärme und Sicherheit zu haben, ohne Beute jagen oder mein Leben beim Kampf gegen Füchse aufs Spiel stellen zu müssen. Und ich wurde ... nun ja, ich wurde geliebt, für das, was ich war. So hatte ich mich noch nie zuvor gefühlt und das war irgendwie schön. Selbst wenn ich kratzbürstig war, versuchten meine Zweibeiner und Gurke, es mir bequem und mich glücklich zu machen.
Nachtwolke über ihre Zeit als Hauskätzchen in Krähenfeders Prüfung, Seite 392


QuellenBearbeiten

Eine Diskussion beginnen Diskussionen über Nachtwolke

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.