Pflaumenkralle (Original: Plumclaw) ist eine kleine,[6] dunkelgraue Kätzin[7] mit breiten, kräftigen,[6] weichen Pfoten.[8]

Lebensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mondschein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pflaumenkralle ist eine der von Rindengesicht erwähnten Ältesten, die aufgrund des Verzehrs von verrotteten Kaninchen versterben. Dabei wird sie jedoch nicht namentlich erwähnt. Rindengesicht berichtet, dass auch die Einnahme von Schafgarbe die meisten Katzen nicht mehr retten konnte und nur die zwei Kräftigsten überlebt haben.


Special Adventure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Riesensterns Rache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie kommt gerade zurück ins Lager, als die Schülerzeremonie von Roggenpfote, Hirschpfote und Rehpfote vorbei ist. Als Wollschweif sich beschwert, da alle drei zu Moorläufern ausgebildet werden, fragt sie Nebelmaus, ob sie damit einverstanden wäre.
Als Riesenjunges von Bleichvogel keine Milch mehr bekommt, hilft sie ihm bei der Auswahl seiner ersten festen Mahlzeit. Sie empfiehlt ihm, als erstes eine Maus zu probieren. Während sie essen, kommt Rindenjunges dazu und erzählt, dass er Heilerschüler werden darf. Pflaumenkralle und Riesenjunges gratulieren ihm dazu.
Als Riesenpfote das Territorium gezeigt bekommt, hören er und Morgenstreif unter ihnen Nussnase und Pflaumenkralle in einem Tunnel, wie die beiden sich über ein Schlammloch, welches sie mit Steinen sichern wollen, unterhalten.
Sie wird von Wollschweif erwähnt, als dieser zufällig von Morgenstreif, Riesenpfote und Rena angetroffen wird. Er sagt, dass Pflaumenkralle und Sandginster gerade am zweiten Tunnel zur Schlucht arbeiten, da der erste überflutet wurde.
Pflaumenkralle kommt nach dem Angriff des SchattenClans mit den anderen Tunnelwächtern zurück und sie fragen, was passiert sei. Wolkenläufer, Hasenflucht und Espenfall stellen den Nutzen der Tunnel und der Tunnelwächter infrage.
Kurz darauf wird Sandginster in einem eingestürzten Tunnel vermisst. Nebelmaus, Pflaumenkralle und Nussnase graben nach ihm. Nebelmaus kommt als erste wieder raus, hat jedoch nichts gefunden. Pflaumenkralle kommt kurz danach ebenfalls auf die Oberfläche zurück und sagt, dass sie auf Felsen gestoßen sind und bestimmt nicht durchkommen, Nussnase es aber weiterhin probiert.
Als Nussnases Gefährtin Junge bekommt, hofft Pflaumenkralle, dass er sich durchsetzt und sie zu Tunnelwächtern ausbilden lässt.
Riesenpfote beschließt nach einem Gespräch mit Flatterfuß, Tunnelschüler zu werden. Wollschweif fragt ihn, ob er sich sicher ist, da er nicht in die Fußspuren seines Vaters treten muss, worauf Pflaumenkralle sagt, er soll es ihm nicht ausreden. Heidestern schafft das Tunneln aber ab, da schon zu viele Katzen deswegen ihr Leben gelassen haben und als die verärgerten Tunnelwächter fragen, was sie jetzt tun sollen, meint die Anführerin, dass sie nicht zu Moorläufern umgeschult werden müssen, sondern ihre Aufgabe sei es, die Tunnel zu verschließen.
Als Bleichvogel ihre Jungen bekommt, ist Wollschweif besorgt, da ihre letzte Geburt sehr schwer für sie war. Pflaumenkralle und Nebelmaus versichern ihm, dass sie es schaffen wird.
Pflaumenkralle kämpft an der Grenze zum SchattenClan gegen Fetzenpfote, als dieser ins WindClan-Territorium eindringt. Riesenschweif ist beeindruckt, dass die Tunnelwächter inzwischen ebenfalls gut kämpfen können.


Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Short Adventure

Redtail's Debt

Folgt

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


unbekannt
 
 
 
unbekannt
 
Mehr
 
 
Wiesenspross
 
 
 
Nussnase
 
 
 
 
 
Espenfall
 
Pflaumenkralle
 
 
 
 
Lerchenfleck
 
 
 
Krähenfell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Steinkralle
 
Drosselflügel
 
 
Fetzohr
 
Ampferzauber
 
Lahmfuß
 
Taubenflug
 
 
 
 
Plätscherbach
 
Rotkehlchenflug
 
Ginsterschweif
 
Spinnenfuß
 
Hellschweif
 
Nachtwolke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Taufleck
 
 
Lauftatze
 
 
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
Kranichpfote
 
Distelpfote
 
Eulenbart
 
Rennpelz
 
 
 
 
Mehr
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Malvenschweif
 
Grasbart
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
 
 
Kräuselschweif
 
Buchenpelz
 
 
 
 
 
Ginsterschweif
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schlackenfuß
 
Grasbart
 
Igelherz
 
Schwalbenschweif
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Farnstreif
 
Lerchenflügel
 
Federpelz
 
Haferkralle
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Pfeifpfote
 
Liedpfote
 
Flatterpfote
 

    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Character Art[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für mein Leben gern. Dort fühle ich mich wie in einer geheimen Welt. Über mir läuft Beute, patrouillieren Krieger und Wolken ziehen übers Moor, und niemand außer meinen Tunnelgefährten weiß, wo wir sind.
Pflaumenkralle zu Riesenjunges, als dieser sie fragt, ob sie gern unter der Erde sei in Riesensterns Rache, Seite 65


Unter der Erde ist es gemütlich. Ich fühle mich sicher, wenn die Erde meinen Pelz berührt.
Pflaumenkralle zu Riesenjunges in Riesensterns Rache, Seite 65


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 1,0 1,1 Riesensterns Rache, Hierarchie
  2. 2,0 2,1 Link zu Vickys Facebookseite Backup Screenshot - Erlaubnis von Vicky
  3. Riesensterns Rache, Seite 64
  4. 4,0 4,1 E-Mail an Beltz
  5. 5,0 5,1 5,2 5,3 5,4 5,5 Link zu Vickys Facebookseite Backup Screenshot - Erlaubnis von Vicky
  6. 6,0 6,1 Englische Originalversion: Riesensterns Rache, Seite 48; Deutsche Version: Riesensterns Rache, Seite 65
  7. Englische Originalversion: Riesensterns Rache, Hierarchie; Deutsche Version: Riesensterns Rache, Hierarchie
  8. Englische Originalversion: Riesensterns Rache, Seite 47; Deutsche Version: Riesensterns Rache, Seite 63
  9. Riesensterns Rache, Seite 65
  10. Englische Originalversion: Mondschein, Seite 166; Deutsche Version: Mondschein, Seite 184
  11. Link zu Vickys Facebookseite Backup Screenshot - Erlaubnis von Vicky
  12. Riesensterns Rache, Seite 497
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.