Fandom


Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.


Rehstern (Original: Doestar) ist eine helle, braun, weiß[10] und cremefarbene[11] Kätzin mit bernsteinfarbenen Augen,[10] weißen Flecken[12] und cremefarbenem Schweif[13] sowie cremefarbener Halskrause.[14]

LebensgeschichteBearbeiten

Folgt

AuftritteBearbeiten

Short AdventureBearbeiten

Gänsefeders FluchBearbeiten

Mondjunges erwähnt sie erstmals, als sie sagte, dass Sturmpfote der beste Krieger im DonnerClan sein wird, sogar besser als Rehstern.
Als Gänsejunges nach den anderen Jungen während eines Versteckspiels sucht, denkt er, dass er als Schüler einen der größten Krieger des DonnerClans haben möchte und denkt dann an Doestar.
Mohnjunges und Kaninchenjunges verstecken sich direkt neben dem Eingang zu Rehsterns Bau.
Als Frischpfote verschwindet und eine von Saatkrähenschweif und Funkelnase angeführte Patrouille nach ihr sucht, kommt Rehsterns und Kiefernherz' Patrouille gerade zurück. Rehstern befiehlt Kiefernherz Patrouillen auszuschicken, und als Saatkrähenschweif und Funkelnases Patrouille erfolglos zurückkommen, beruhigt Rehstern Funkelnase, die sich sehr große Sorgen um Frischpfote macht.
Nachdem sie Frischpfote wieder gefunden haben, geht Gänsejunges mit Schellbeere zu Rehstern um zu klären, wer Gänsejunges die Position von Frischpfote erzählt hat. Gänsejunges beschreibt den zweien das Aussehen des Katers der ihm den Ort, an dem Frischpfote war, gesagt hat und Rehstern sagt, dass es womöglich ein Zeichen ist und fügt hinzu, dass Schellbeere das mit Gänsejunges klären sollte, bevor sie zu den anderen Katzen geht.
Sie führt die Kriegerzeremonie von Frischpfote Sturmpfote und Vipernpfote durch, die daraufhin Frischbrise, Sturmschweif und Vipernzahn heißen.
Direkt danach ernennt sie Gänsepfote zu seinem Schüler, obwohl dieser noch nicht sechs Monde alt ist. Sie wünscht ihn dabei auch viel Glück.
Gänsepfote sieht eine Vision, wie Eichhornbart und ihre Patrouille gegen Hauskätzchen kämpfen und geht deswegen zu Schellbeere und Rehstern um ihnen Bericht zu erstatten. Rehstern sendet Kiefernherz zum Zweibeinerort um nach der Patrouille zu sehen.
Nachdem die Patrouille zurückgekommen ist, zusammen mit Eichhornbarts Patrouille, die alle schwer verletzt sind, erstattet Kiefernherz Rehstern Bericht und Regenfell sagt, dass sie Glück gehabt haben, dass Kiefernherz nach ihnen gesehen hat. Rehstern antwortet darauf, dass es nichts mit Glück zutun hatte, sondern Gänsepfote es ihnen berichtet hat. Sie bittet Schellbeere auch darum, Gänsepfote beim nächsten Halbmond-Treffen seinen ganzen Heilernamen zu geben. Schellbeere versichert ihr, dass sie dies tun würde.
Rehstern fragt Schellbeere, ob jede Katze schon gegessen hat. Als diese verneint und sagt, dass sie ein Eichhörnchen haben könne, lehnt Rehstern ab und sagt, dass sie es den Königinnen geben sollte. Schellbeere sagt, dass ihre Krieger sicher nicht sehen möchten, wie ihre Anführerin sich selbst hungern lässt. Rehstern macht sich daraufhin Sorgen, wie sie die drei neuen Würfe von Jungen so kurz vor der Blattleere füttern sollten, woraufhin Schellbeere sie beruhigt und sagt, dass sie es mit schlauem Jagen schaffen würden.
Als Gänsefeder eine Vision bekommt, dass sie alle während der Blattleere verhungern würden, rennt er zu Rehsterns Bau und erstattet ihr Bericht. Diese sagt ihm, dass er auch Schellbeere holen sollte, und nachdem er dies tat, denken sie, Schellbeere und Kiefernherz sich einen Plan aus, wie sie die Blattleere überleben würden. Schellbeere erzählt von einer Blattleere im FlussClan und dass der Fluss mit den Fischen gefroren ist, woraufhin die Krieger den gefrorenen Fisch mit in den Clan nahmen und ihn dort auftauten. Rehstern denkt, dass sie Beute fangen könnten und sie eingraben, und der Schnee sie daraufhin frisch hält. Als Kiefernherz sagt, dass er auch das Kampftraining der Schüler einstellen würde und sie für Frischbeute jagen lässt, widerspricht Rehstern und sagt, dass sie das Kampftraining nicht vernachlässigen sollten. Kiefernherz antwortet, dass es wichtiger sei, dass sie nicht hungern anstatt zu kämpfen, woraufhin Rehstern nichts sagt.
Bei der darauffolgenden Großen Versammlung verkündet Rehstern, dass sie drei neue Würfe hätten. Die anderen Clans sind sehr geschockt und fragen sie, wie sie die ganzen Jungen während der Blattleere versorgen würden. Rehstern versichert ihnen, dass sie sehr gut auf die Blattleere vorbereitet sind und in der Blattfrische viele neue Schüler mitbringen würde.
Nachdem der Schnee verschwunden ist, gibt Rehstern Mondblüte, Reiherflügel, Kaninchensprung und Mohnröte ihre Kriegernamen, weil sie tapfer mit ihren Clanmitgliedern gegen den Hunger gekämpft haben.
Später sieht Gänsefeder, wie Rehstern in ihren Bau humpelt und er fragt Schellbeere, ob sie krank sei. Diese sagt nur, dass sie selbst Rehstern versorgen würde und er sollte Kräuter, Moos und Frischbeute vor ihrem Bau lassen. Sie befiehlt ihm auch, niemanden zu erzählen, dass Rehstern krank ist, weil das ihr letztes Leben ist und der Gedanke, jetzt ihren Anführer zu verlieren, den anderen Katzen Angst bereiten würde.
Am nächsten Tag berichtet Schellbeere Gänsefeder, dass Rehstern gestorben ist und er während ihrer Totenwache keine Katze näher kommen lassen solle, weil sie nicht wissen, was sie hatte und es sich auf keinen Fall verbreiten darf, weil alle Katzen noch sehr schwach sind. Schellbeere hält daraufhin allein die Totenwache und vergräbt daraufhin Rehsterns Körper, während Gänsefeder und Kiefernherz zum Mondstein reisen.
Während der Anführerzeremonie bekommt Gänsefeder eine Vision und als diese zu Ende war, denkt Gänsefeder, dass er nichts dagegen tun könne, dass Kiefernstern seinen ganzen Clan, Rehstern und Das Gesetz der Krieger hintergehen würde.

Kiefernsterns WahlBearbeiten

Sie ist Zweite Anführerin des DonnerClans.
Eichenstern lobt Kiefernpfote, weil Nebelpelz sagt, dass er ein sehr guter Schüler ist und sagt, dass Kiefernpfote Nebelpelz gut zuhören soll, damit er bald gegen die FlussClan-Krieger kämpfen kann. Doefeather stimmt mit ein und sagt, dass er wahrscheinlich eher gegen SchattenClan-Krieger kämpfen würde, weil die Zweibeiner den Tunnel bald fertiggebaut haben werden. Eichenstern sagt daraufhin, dass die SchattenClan-Krieger nicht in ihr Territorium eindringen werden, wenn sie die Geruchsmarken jeden Tag erneuern und bittet sie auch darum, mehr Patrouillen dorthin zu schicken, um das zu machen. Sie nickt darauf.
Als Kiefernpfote, während er auf der Jagd mit einer Patrouille war, eine SchattenClan-Patrouille auf ihrem Territorium findet, sucht er Rehfeder. Sie fragt ihn, was los sei, und er berichtet ihr, dass sie Eindringlinge auf ihrem Territorium befinden. Sie ruft daraufhin die Patrouille zusammen und befiehlt Kiefernpfote mehr Katzen aus ihrem Lager zu holen, während der Rest der Patrouille die Katzen abwehrt. Kiefernpfote kommt kurz darauf wieder zurück, weil er wusste, dass die SchattenClan-Patrouille ihnen zahlenmäßig überlegen und es zu lange dauern würde Hilfe zu holen. Rehfeder wehrt mehrere der SchattenClan-Katzen ab und als die Patrouille flüchtet, stellt sie sicher, dass sie nicht mehr auf ihrem Territorium sind. Am Ende lobt sie auch Kiefernpfote für seine mutige Entscheidungen und sagt auch, dass sie einen guten Anführer aus ihm machen würden, er solle nur warten und zusehen.
Rehlied erklärt den Schülern später, dass Rehfeder alle Mentoren auf Patrouille geschickt hat, um die Grenzmarken zu erneuern, und die Schüler deshalb mit ihr auf Patrouille gehen müssten.
Nachdem Nuschelfuß in das Lager gestürmt kommt und von Hauskätzchen auf ihrem Territorium berichtet, entscheidet Eichenstern, dass sie in keiner großen Gefahr seien, bittet jedoch trotzdem Rehfeder darum, eine Patrouille hinzuschicken, um die Katzen zu verjagen. Doefeather stellt eine Patrouille aus Nebelpelz, Saatkrähenschweif, Hasensprung, Eichhornbart und den Schülern Kiefernpfote, Kleinpfote, Gänsepfote und Funkelpfote, während sie die Patrouille anführt. Sie befiehlt, dass die ausgewählten Katzen sich Frischbeute vom Frischbeutehaufen nehmen und alle anderen Katzen, die im Lager bleiben, auf Jagdpatrouille gehen.
Nachdem die Patrouille losgezogen ist, warnt Rehfeder die anderen, dass sie keinen unnötigen Schaden anrichten wollen. Sie erklärt, dass sie die Hauskätzchen nur erschrecken wollen und ihnen zeigen, dass sie nicht auf ihrem Territorium erwünscht sind, und nicht einen unnötigen Kampf anzetteln wollen. Danach sagt sie, dass sich die Patrouille in mehrere kleine Gruppen aufteilen sollte, bevor sie losgeht.
In der Nähe von einem Donnerweg finden sie ein Hauskätzchen und Rehfeder befiehlt Hasensprung, Saatkrähenschweif und Funkelpfote, sich um die Katze zu kümmern. Diese ziehen los und der Rest der Gruppe zieht in die andere Richtung.
Sie hören kurz darauf ein Miauen und Rehfeder befiehlt Kiefernpfote, Nebelpelz und Eichhornbart, sich umzuschauen. Kleinpfote und Gänsepfote gehen mit ihr weiter.
Später kommt die Patrouille wieder zusammen und Rehfeder ist sehr stolz, weil sie erfolgreich waren.
Viele Monde sind vergangen und Kiefernherz ist nun der Zweite Anführer von Rehstern. Die Blattfrische setzt gerade ein und er bringt ihr ein Eichhörnchen in ihren Bau. Sie lehnt es ab und sagt, dass er es auf den Frischbeutehaufen für die anderen legen soll. Kiefernherz erklärt ihr, dass der Frischbeutehaufen voll ist und es Blattfrische sei, worüber sie erstaunt ist. Sie frisst daraufhin das Eichhörnchen und Kiefernherz verlässt ihren Bau.
Draußen trifft er auf Schellbeere und er fragt sie, wie es Rehstern geht. Sie weicht der Frage aus, doch Kiefernherz sagt, dass er es wissen müsse, weil er ihr Zweiter Anführer sei. Schellbeere erklärt ihm daraufhin, dass dies ihr letztes Leben ist, und sie sich weigert, Schellbeere zu sagen, wie es ihr geht.
Kiefernherz geht daraufhin wieder zurück zu Rehsterns Bau. Sie bemerkt ihn direkt und fragt ihn, ob er Rehpfote gesehen habe. Sie erzählt, dass sie hier war und unbedingt wollte, dass sie mit ihr geht, doch sie ihr Nest nicht verlassen wollte. Kiefernherz ist geschockt, weil Rehpfote Rehsterns Schwester ist, und während ihrer Schülerzeit gestorben ist. Er ändert darauf das Thema und sagt, dass die Schüler gut gejagt haben. Rehstern verkündet, dass sie alle Schüler am nächsten Morgen zu Kriegern ernennen würde, weil sie so mutig gegen den Hunger angekämpft haben. Kiefernherz bestärkt sie dabei. Sie erklärt ihm darauf, dass sie froh ist, dass er nach ihr den DonnerClan anführen würde. Kiefernherz antwortet, dass ihr Tod jedoch noch viele Monde hin ist. Rehstern widerspricht und erklärt ihm, dass sie sich zu lange kennen, um jetzt Lügen zu erzählen. Sie hätte ihr neuntes Leben viel früher erreicht, als sie gedacht hätte. Sie sagt ihm, dass der DonnerClan bei ihm in guten Händen sei und befiehlt ihm auch, dass er die Grenzen gut bewachen soll, vor allem die FlussClan-Grenze. Kiefernherz verspricht ihr, dass sie die Sonnenfelsen niemals verlieren werden und Rehstern sackt daraufhin in ihrem Nest zusammen. Schellbeere bittet Kiefernherz zu gehen und ihr Ruhe zu geben.
Zwei Sonnenaufgänge später liegt Rehsterns toter Körper in der Lagermitte und Schellbeere sitzt neben ihr. Kiefernherz denkt an sein Gespräch mit ihr zwei Sonnenaufgänge zuvor und ist froh, dass sie die Kriegerzeremonie von Mondblüte, Reiherflügel, Kaninchensprung und Mohnröte abhalten hat können. Er ist jedoch auch traurig und unsicher, ob er den Clan leiten kann, doch Gänsefeder beruhigt ihn und sagt, dass Rehstern vom SternenClan auf ihn hinabschauen würde.
Gänsefeder und Kiefernherz gehen zum Mondstein für Kiefernsterns Anführerzeremonie und Kiefernherz trifft Rehstern im SternenClan. Sie ist sehr fröhlich, dass er gekommen ist und gibt ihm sein erstes Leben, das für Überleben und den Wiederaufbau seines Clans nach einer großen Not steht.

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

  • Vicky gab Rehfeders Kriegernamen Doefeather auf ihrer Facebook-Seite bekannt.[15]

FehlerBearbeiten

FamilieBearbeiten


Unbekannt
 
Unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rehstern
 
Rehpfote
 

    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


BeziehungenBearbeiten

Folgt

Character ArtBearbeiten

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

ZitateBearbeiten

Folgt

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Gänsefeders Fluch, Seite 190
  2. Kiefernsterns Wahl, Seite 239
  3. 3,0 3,1 3,2 Kiefernsterns Wahl, Hierarchie
  4. E-Mail an Beltz
  5. 5,0 5,1 Gänsefeders Fluch, Hierarchie
  6. Kiefernsterns Wahl, Seite 235
  7. Vickys Facebook-Seite
  8. Vickys Facebook-Seite
  9. 9,0 9,1 Gänsefeders Fluch, Seite 191, 194
  10. 10,0 10,1 Englische Originalversion: Gänsefeders Fluch, Hierarchie; Deutsche Version: Gänsefeders Fluch, Hierarchie
  11. Englische Originalversion: Gänsefeders Fluch, Seite 124
  12. Englische Originalversion: Kiefernsterns Wahl, Seite 156; Deutsche Version: Kiefernsterns Wahl, Seite 239
  13. Englische Originalversion: Gänsefeders Fluch, Seite 117
  14. Englische Originalversion: Gänsefeders Fluch, Seite 184
  15. Vickys Facebook-Seite
  16. Vickys Facebook-Seite
  17. Kiefernsterns Wahl, Seite 227-228
Stellvertreter
DonnerClan: BlitzschweifEulenaugeWeinschweifGänseherzGrünaugeLeafstormMohnpelzBienenschweifRehfederKiefernherzNuschelfußAbendsonneBernsteinfleckVipernzahnBlaupelzRotschweifLöwenherzTigerkralleFeuerherzWeißpelzGraustreifBrombeerkralleEichhornschweifBeerennaseStachelfrostLöwenglut
SchattenClan: SonnenschattenRabenpelzSeesturmSonnenschweifLichtbartMoornarbeSilbergesichtSchlangenschweifZedernpelzSteinzahnFetzenpelzFuchsherzWolkenpelzBraunschweifSchwarzfußHellpelzTriefnaseRostfellEschenkralleKrähenfrostTigerherzBernsteinpelzWacholderkralleKleefuß
WindClan: GinsterpelzSteinschweifSchlammpfützeKieselfellEichelschweifMilchfellHeidetrittGinsterfußSchilffederRiesenschweifLahmfußMoorkralleKurzbartAschenfußHasensprungKrähenfeder
FlussClan: NachtSchlehenfellStachelschweifJubelschreiMuschelherzSchiefmaulBaumpelzEichenherzLeopardenfellSteinfellNebelfußHabichtfrostSchilfbart
WolkenClan: SperlingfellPlatzregenKastanienhaarNachtgesichtRegenwolkeBlumenfallCloudstormBussardfederHonigblattScharfkralleWespenbartHabichtschwinge
Anführer
DonnerClan: DonnerEulensternHellsternEulensternMorgensternGimpelsternLöwensternRebensternRotsternEichensternRehsternKiefernsternAbendsternBlausternFeuersternBrombeersternEichhornschweif
SchattenClan: SchattenRabenpelzHolundersternFleckensternLiliensternGewittersternSchneesternLichtbartBlütensternSedgestarRieselsternMoornarbeGelbsternMorgensternHundesternZedernsternFetzensternBraunsternNachtsternTriefnaseTigersternSchwarzsternEschensternTigerstern
WindClan: Grauer FlugWindGinstersternNebelsternSteinsternHaselsternFedersternRabbitstarTaubensternFalbsternGinstersternBlitzsternHeidesternRiesensternKurzsternHasenstern
FlussClan: FlussAschensternDämmersternSturmherzLachssternTaubensternWillowstarSchilfsternEfeusternKlauensternBirkensternDunkelsternWühlmaussternJubelsternStreifensternLeopardensternNebelstern
WolkenClan: WolkenBirkensternBuchensternMottenpelzAhornsternFennelstarLuftsternHabichtsternFinkensternEschensternAbendsternFliegensternWolkensternBuzzardstarSpinnensternBlattstern
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.