Warrior Cats Wiki

Hilfreiche Seiten bei deinen ersten Schritten im Wiki:

MEHR ERFAHREN

Warrior Cats Wiki
Advertisement
Warrior Cats Wiki
Begriffsklärung Nicht die Seite, nach der du gesucht hast? Weitere Bedeutungen des Seitennamens findest du auf diesen Begriffsklärungsseiten:
Blackkit, Blackpaw, Schwarzjunges, Schwarzpfote

Schwarzkralle (Original: Blackclaw) ist ein muskulöser, breitschultriger,[12] schlanker,[13] rauchschwarzer Kater[14] mit langen Beinen,[13] einem Ohr, das an der Spitze eingerissen ist,[15] einer grauen Nase und orangefarbenen Augen.[16]

Lebensgeschichte[]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[]

Staffel 1[]

Feuer und Eis[]

Schwarzkralle ist der Mentor von Bleipfote.
Er tritt das erste Mal bei einer Großen Versammlung auf, wobei Nassfuß ihn Feuerherz und Graustreif vorstellt.
Später erkennt ihn Feuerherz wieder, als er und ein paar andere FlussClan-Krieger auf dem Gebiet des WindClans versuchen ein Kaninchen zu jagen. Er entdeckt einen verlassenen Dachsbau und folgt mit seiner Patrouille der Geruchsspur außer Sichtweite.
Er taucht außerdem in der Schlacht gegen den WindClan auf, als er mit Borkenpelz kämpft. Er ist diesem jedoch im Kampf unterlegen.

Geheimnis des Waldes[]

Als Graustreif und Feuerherz auf ein Treffen mit Silberfluss bei den Sonnenfelsen hoffen, ist er mit ihr und seinem Schüler Bleipfote auf einer Jagdpatrouille. Er und sein Schüler laufen vorraus, während Silberfluss zurückbleibt.
Schwarzkralle taucht mit Steinfell auf der Suche nach den bei der Flut verloren gegangenen Jungen auf. Er ist den DonnerClan-Katzen gegenüber agressiv, da sie die Grenze überquert haben und ändert sein Verhalten nicht, als er sieht, dass sie die Jungen gerettet haben, da er ihnen nicht glaubt. Leopardenfell ermahnt ihn schließlich wegen seines Verhaltens und er trägt eines der Jungen zurück ins Lager. Dort angekommen will er seinen Unglauben gegenüber Streifenstern kundtun, dieser verbietet ihm jedoch den Mund zu öffnen und befiehlt ihm zu schweigen. Nachdem Feuerherz und Graustreif mit ihrem Bericht fertig sind, ist er der Einzige, der ihnen gegenüber immer noch feindselig ist.
Später kommt er mit Leopardenfell und Steinfell dem DonnerClan zu Hilfe, als dieser von Tigerkralle und seinen Streunern angegriffen wird. Einige Tage nach dem Kampf erscheint er erneut mit einer Patrouille im DonnerClan-Lager, um mit Blaustern über Federjunges und Sturmjunges Verbleib im Clan zu sprechen. Blaustern ist zuerst dagegen, doch Graustreif möchte nicht, das wegen der Jungen ein Kampf zwischen DonnerClan und FlussClan ausbricht und ist bereit, zusammen mit seinen Jungen den Clan zu verlassen. Als er das sagt, tauscht Schwarzkralle enen überraschten Blick mit Leopardenfell.

Vor dem Sturm[]

Folgt

Gefährliche Spuren[]

Sein Schüler wird zum Krieger Bleifuß ernannt.
Er ist in der Angriffspatrouille dabei, die versucht, die Sonnenfelsen zu erlangen. Er kämpft gegen Feuerherz. Während des Kampfes nagelt er Feuerherz am Boden fest, Wolkenpfote reißt ihn jedoch von dem Rücken des DonnerClan-Katers. Nach dem Kampf schwimmt er an der Spitze der Patrouille zurück zum FlussClan-Territorium.

Stunde der Finsternis[]

Er kämpft mit den anderen Waldkatzen gegen den BlutClan.


Staffel 2[]

Mitternacht[]

Als der WindClan auf der Großen Versammlung den FlussClan darum bittet, wegen der Dürre aus ihrem Fluss trinken zu dürfen, ist Schwarzkralle strikt dagegen und fest davon überzeigt, dass der WindClan Fisch stehlen wird. Nebelfuß ermahnt ihn daraufhin scharf, dass auch der FlussClan einst Hilfe von den anderen Clans brauchte. Danach erwähnt Leopardenstern noch kurz, dass Schwarzkralle und Sturmfell zusammen ein paar Ratten getötet haben, die von Zweibeinermüll angelockt wurden.

Mondschein[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Morgenröte[]

Schwarzkralle wird der Mentor von Feldpfote. Als das SchattenClan-Lager von Zweibeinern angegriffen wird, eilen ihnen der WindClan und der DonnerClan zur Hilfe. Überraschend kommt auch der FlussClan mit einer Patrouille dazu, an der auch Schwarzkralle teilnimmt.
Danach reist er mit den anderen Katzen zum See.

Sternenglanz[]

Nachdem die Clans am See angekommen sind, überlegen sie, wo sie ihr Lager aufschlagen. Als sie eine offene Wiese in Betracht ziehen, ist Schwarzkralle dagegen und merkt an, dass sie dort von Füchsen und Dachsen schnell gefunden und angegriffen werden könnten.
Später berichtet Habichtfrost, dass die Insel ein perfektes Lager für den FlussClan sein würde, und Schwarzkralle lobt ihn für seinen Fund.
Habichtfrost erzählt seinem Vater Tigerstern, dass er zusammen mit Schwarzkralle einen Dachs verjagt hat.
Nebelfuß sagt später zu Habichtfrost, dass Leopardenstern den anderen Clans auf der Großen Versammlung berichten will, dass er und Schwarzkralle den Dachs verjagt haben.

Dämmerung[]

Schwarzkralle hat mit Buchenpfote einen neuen Schüler. Feldpfote ist zu Feldzahn ernannt worden.
Kurz wird er auf einer Großen Versammlung zusammen mit Nebelfuß gesehen, wie er Borkenpelz und Wolkenschweif begrüßt.
Gemeinsam mit Habichtfrost, Nebelfuß und Blattsee entdeckt er Zweibeinermüll auf dem FlussClan-Territorium.
Auf der nächsten Großen Versammlung berichtet Mottenflügel Blattsee, dass es Buchenpfote wieder besser geht und dieser nun wieder mit Schwarzkralle trainiert.

Sonnenuntergang[]

Als der FlussClan auf der Großen Versammlung mehr Territorium vom WindClan fordert und es dann zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung der Clans zu kommen droht, stellt er sich auf die Seite seines Clankameraden Habichtfrost, der dies alles provoziert.
Als Bach später kurz beim Jagen versehentlich das SchattenClan-Territorium betritt und Habichtfrost sofort bei Leopardenstern Bericht erstattet, kommt es zu einer heftigen Diskussion der Clanmitglieder. Schwarzkralle deutet Mottenflügels "Traum" so, dass Sturmpelz und Bach den Clan verlassen sollten. Er äußert lautstark seine Meinung und hat damit fast den ganzen Clan auf seiner Seite.


Staffel 3[]

Der geheime Blick[]

Sein Schüler Buchenpfote hat seine Ausbildung beendet und heißt nun Buchenpelz.

Fluss der Finsternis[]

Als der FlussClan die Probleme mit den Zweibeinern hat, zeigt Maulbeerpfote ihrer Freundin Distelpfote die Lösung dafür. Sie erzählt, dass es Schwarzkralles Idee gewesen ist, die Steine in den Bach zu werfen, damit sich das Wasser staut und der Bach an einer Stelle breiter und tiefer wird, sodass die Zweibeiner nicht mehr herüberkommen.

Verbannt[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Zeit der Dunkelheit[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Lange Schatten[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Sonnenaufgang[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.


Staffel 4[]

Der vierte Schüler[]

Schwarzkralle ist nun den Ältesten beigetreten.
Als die Clans auf einer Großen Versammlung darüber diskutieren, ob sie an der Mission teilnehmen, die Ursache der Dürre flussaufwärts zu finden, gibt es Unstimmigkeiten im FlussClan. Leopardenstern will keine Krieger entsenden, Nebelfuß wiederspricht ihr aber und stimmt dem Vorhaben zu. Schwarzkralle wirft daraufhin verärgert ein, dass sie das nicht zu entscheiden hat.

Fernes Echo[]

Als Nebelstern mit Mottenflügel durch das Territorium des DonnerClans reist, erzählt sie Feuerstern, dass Morgenblume, Schwarzkralle und Feldzahn bei einer Hungersnot gestorben sind. Mausefell und Langschweif sind sehr traurig, als sie das hören.


Special Adventure[]

Feuersterns Mission[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Streifensterns Bestimmung[]

Schwarzjunges kommt als Junges von Schimmerpelz und Hechtzahn zusammen mit seiner Wurfschwester Himmeljunges zur Welt. Man sieht ihn, als er sich vor seinen Baukamaraden versteckt. Die Jungen Himmeljunges, Schilfjunges, Wiesenjunges und Rumpeljunges finden ihn unter dem Bauch von Schiefmaul. Kurz darauf ruft Schimmerpelz ihn und seine Schwester zu sich, als Jubelstern eine Clanversammlung einberuft.
Als Schiefmaul später im Blattfall mit den Jungen spielen möchte, will Schwarzjunges lieber Kampfzüge üben. Übermütig springen er und die anderen Jungen auf Schiefmaul und bringen ihn zu Fall.
Die Blattleere beginnt und Schwarzjunges wird zum Schüler Schwarzpfote ernannt. Sein Mentor ist Jubelstern. Hechtzahn kämpft nach der Zeremonie spielerisch mit ihm, als Schiefmaul verkündet, dass er mit Wiesenpfote das Territorium erkunden geht. Sofort will Schwarzpfote ebenfalls mitkommen.
Jubelstern führt einige Zeit später eine Patrouille zu den Sonnenfelsen, um sie neu zu markieren. Schwarzpfote möchte gern mitkommen, doch Jubelstern will nur seine stärksten Krieger mitnehmen.
Schwarzpfote wird zum Kriger Schwarzkralle ernannt. Als Jubelsterns Patrouille in der Scheune von Ratten angegriffen wird, ist er unter den Katzen, die als Verstärkung zur Hilfe eilen.
Nach einiger Zeit wird er kurz gesehen, wie er mit Rumpelbauch zu Baumpelz eilt, der gerade die Patrouillen einteilt. Schließlich schickt Streifenstern ihn zusammen mit Schilfschweif und Leopardenfell auf eine Jagdpatrouille.

Graustreifs Versprechen[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Leopardstar's Honor

Folgt

Onestar's Confession

Folgt


Die Welt der Clans[]

Die letzten Geheimnisse[]

Schwarzkralle geht mit Leopardenfell und Steinfell zum Fluss hinunter, um zu sehen wie weit dieser über die Ufer getreten ist. Als er zurück ins Lager kommt, hat er eines von Nebelfuß verlorengegangenen Jungen dabei.

Legendäre Kämpfe[]

Er, Morgenblume, Springschweif und Schilfbart sind die FlussClan-Katzen, die dem WindClan im Kampf gegen den Donner- und SchattenClan beim Alten Zweibeinernest zur Seite stehen. Er erzählt seinen Clankameraden von der Location, in der sie schließlich auf einige SchattenClan-Krieger treffen, welche den DonnerClan unterstützen. Schwarzkralle greift Hellschweif an und vertreibt sie. Kurz darauf verscheucht er Ameisenpelz zusammen mit Springschweif. Schließlich wird der SchattenClan-Krieger Spinnenfuß, der sich versteckt hat, gefunden. Die FlussClan-Katzen scheuchen ihn einen Balken hoch und Schwarzkralle schlägt vor, ihn vom Balken zu stoßen. Springschweif entscheidet sich jedoch dagegen. Er merkt daraufhin an, dass dies eine gute Gelegenheit gewesen wäre, dem SchattenClan zu zeigen, wie furchterregend der FlussClan sein kann.


Comics[]

Tigerstern und Sasha[]

Zurück zu den Clans[]
Er ist bei der Patrouille dabei, die Sasha am Fluss abfängt. Als Sasha bittet, sich dem FlussClan anzuschließen, reagiert er nicht gerade positiv. Er sagt, dass sie nur von dem Schutz des Clans profitieren will und dass der FlussClan es sich nicht leisten kann, noch mehr Mäuler zu stopfen.

Schatten über dem FlussClan[]

Folgt


Short Adventure[]

Distelblatts Geschichte[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Nebelsterns Omen[]

Leopardenstern erinnert Nebelfuß in einem Gespräch daran, dass Schwarzkralle und zwei andere Älteste wegen der Dürre verstorben sind. Später erinnert Mottenflügel Nebelfuß daran, dass sie wegen ihres Alters schon viel erlebt haben. Daraufhin erwidert Nebelfuß, dass Schwarzkralle nur ein paar Blattwechsel älter als sie war.

Tigerkralles Zorn[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Bleipfote aufgelistet.

Blattsees Wunsch[]

Schwarzkralle tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger und Mentor von Buchenpfote aufgelistet.

Rotschweifs Schuld[]

Schwarzpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Schüler von Jubelstern aufgelistet.

Mottenflügels Geheimnis[]

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Blackfoot's Reckoning

Folgt


Kurzgeschichten[]

The Clans Decide[]

Wichtiger Hinweis: Der Inhalt des folgenden Abschnittes stammt aus einer Kurzgeschichte, die in einem alternativen Universum der Bücher passiert. Die im Folgenden beschriebenen Ereignisse sind so daher nicht in den Handlungssträngen der Bücher passiert und werden nur der Vollständigkeit wegen aufgeführt.
Als Feuerstern verkündet, dass das Übertreten der Grenzen und Stehlen der Beute in dieser Blattleere aufhören muss, wirft der WindClan-Krieger Fetzohr ein, dass es nicht sein Problem ist, wenn Feuerstern sein Territorium nicht verteidigen kann. Schwarzkralle antwortet fauchend, dass es sehr wohl sein Problem sein wird, wenn er ins WindClan-Territorium einfällt. Daraufhin fangen die beiden Kater an zu kämpfen, bis Feuerstern dazwischen geht und sie auseinanderdrängt.

Sonstiges[]

Wissenswertes[]

Fehler[]

  • Er wurde ursprünglich mit grünen Augen beschrieben.[19]
  • In Zurück zu den Clans wird er ohne Riss im Ohr dargestellt.[20]
  • In der englischen Originalversion von Sternenglanz wird er einmal fälschlicherweise als WindClan-Krieger bezeichnet.[21] In der Reprintversion wurde dieser Fehler verbessert, sodass er nun richtigerweise als FlussClan-Katze bezeichnet wird.
    • Im Deutschen allerdings bleibt die WindClan-Bezeichnung und Schwarzkralle wird als Spinnenfuß bezeichnet.[22]

Familie[]



 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
Funkelnase
 
 
 
Gänsefuß
 
 
 
 
 
Saatkrähenschweif
 
Mehr
 
 
 
Grasbart
 
Rehlied
 
 
 
Heckenrose
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Frischbrise
 
Mehr
 
Sturmschweif
 
Mondblüte
 
Gänsefeder
 
Windflug
 
Mohnröte
 
Kaninchensprung
 
Reiherschwinge
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hechtzahn
 
Schimmerpelz
 
Eichenherz
 
 
 
Blaustern
 
Schneepelz
 
Stachelkralle
 
Rosenschweif
 
Heckenpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Himmelherz
 
Schwarzkralle
 
Nebelstern
 
Steinfell
 
Moosjunges
 
Weißpelz
 
Glanzfell
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Schilfbart
 
Primelpfote
 
Hechtpfote
 
Hockjunges
 
Mehr
 
Ampferschweif
 
Farnpelz
 
Mehr
 
Regenpelz
 
Schlammfell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mohnfrost
 
Beerennase
 
Mehr
 
Maulwurfpfote
 
Honigfarn
 
Rußherz
 
Löwenglut
 
Mehr
 
Schneebusch
 
 
 
Lilienherz
 
Saatpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirschfall
 
Maulwurfbart
 
Punktfell
 
Fliegenbart
 
Schnappzahn
 
Distelschopf
 
Rauchklang
 
Mehr
 
Ampferstreif
 
Blattschatten
 
Lerchenlied
 
Honigfell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Beziehungen[]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Character Art[]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle Artworks[]

Zitate[]

Einer DonnerClan-Katze kann man nicht trauen!
Schwarzkralle in Geheimnis des Waldes, Seite 145


Das ist Schwarzkralle. Er ist dem Clan treu ergeben, aber ...
Federschweif über Schwarzkralle in Mitternacht, Seite 60


Nichts stimmt mehr im FlussClan, wenn wir die beiden nicht loswerden.
Schwarzkralle über Sturmpelz und Bach in Sonnenuntergang, Seite 250


Quellen[]

Advertisement