Warrior Cats Wiki

Hilfreiche Seiten bei deinen ersten Schritten im Wiki:

MEHR ERFAHREN

Warrior Cats Wiki
Advertisement
Warrior Cats Wiki
Begriffsklärung Nicht die Seite, nach der du gesucht hast? Weitere Bedeutungen des Seitennamens findest du auf diesen Begriffsklärungsseiten:
Spiderkit, Spiderpaw, Spinnenjunges, Spinnenpfote
Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Spinnenbein (Original: Spiderleg) ist ein schlanker,[15] langgliedriger, schwarzer Kater mit braunem Bauch, bernsteinfarbenen Augen,[16] einem langen Schwanz[17] und einer grau gefleckten Schnauze.[18][19]

Lebensgeschichte[]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[]

Staffel 2[]

Mitternacht[]

Spinnenjunges und sein Bruder Weidenjunges werden zu Schülern mit den Namen Spinnenpfote und Weidenpfote. Spinnenpfote bekommt Mausefell als Mentorin, während Dornenkralle Weidenpfotes Mentor wird. In der Zwischenzeit werden seine Geschwister geboren: Birkenjunges, Lärchenjunges und Buchenjunges.

Mondschein[]

Spinnenpfote ist immer noch ein Schüler. Als Tupfenschweif krank wird, nachdem sie Stücke eines vergifteten Kaninchens gefressen hat, informiert er Blattpfote darüber, dass Tupfenschweif über Bauchschmerzen klagt.

Morgenröte[]

Spinnenpfote ist immer noch ein Schüler. Er ist sehr traurig, als seine junge Schwester Buchenjunges und dann sein Wurfbruder Weidenpfote sterben. Spinnenpfote zieht gemeinsam mit seinem Clan und den Anderen in das unbekannte Territorium, da ihr derzeitiges Territorium von Zweibeinern vernichtet wird.

Sternenglanz[]

Spinnenpfote wird zum Krieger Spinnenbein ernannt. Nach der Zeremonie tritt seine Mentorin den Ältesten bei, da sie zuvor sehr krank gewesen ist. Spinnenbein wird nach Eichhornschweif zum Krieger ernannt. Er ist der erste Schüler, der auf dem neuen DonnerClan-Territorium zum Krieger ernannt wird.

Dämmerung[]

Spinnenbein wird einige Male erwähnt, vor allem im Zusammenhang damit, dass er sich über die Aufspielung von Brombeerkralle ärgert.

Sonnenuntergang[]

Spinnenbein und Weißpfote finden Schlammfell tot auf.
Später entdeckt er eine Fuchsfalle. Nachdem er den Rest der Patrouille darauf aufmerksam gemacht hat, will Spinnenbein die Falle mit der Nase berühren, doch Borkenpelz weist ihn zurück. Eichhornschweif entschärft die Fuchsfalle mit einem Ast. Er ist gegen Brombeerkralles Ernennung zum Zweiten Anführer, weil er ihn nicht mag, widerspricht Feuerstern jedoch nicht.


Staffel 3[]

Der geheime Blick[]

Spinnenbein ist nun Mentor seines ersten Schülers Mauspfote. Er streitet sich mit Borkenpelz und Sturmpelz darum, ob es klug von Feuerstern war, das Stück Land an den SchattenClan abzutreten. Dabei bemerken sie Löwenjunges nicht.

Fluss der Finsternis[]

Folgt

Verbannt[]

Als Häherpfote mit Haselpfote spricht, erwähnt diese Minkas neu geborene Jungen und Häherpfote denkt an Minkas Gefährten Spinnenbein.

Zeit der Dunkelheit[]

Spinnenbein sagt zu Graustreif, dass er ihn bemitleidet, da ihm selbst zwei Jungen genügen würden.
Im Kampf gegen den WindClan zieht er sich eine schlimme Bauchverletzung zu.

Lange Schatten[]

Spinnenbein beschwert sich darüber, dass er wegen Dornenkralles Husten nicht schlafen könne.
Als Bernsteinpelz mit ihren Jungen zum DonnerClan kommt, wird er zum Mentor von Lichtpfote ernannt.
Spinnenbein und Minka sind nun keine Gefährten mehr, da sie sich zerstritten haben. Blattsee sagt ihm, dass er sich trotzdem um die Jungen kümmern soll. Später ist er zusammen mit den anderen kranken Katzen im Verlassenen Zweibeinernest.

Sonnenaufgang[]

Folgt


Staffel 4[]

Der vierte Schüler[]

Folgt

Fernes Echo[]

Folgt

Stimmen der Nacht[]

Folgt

Spur des Mondes[]

Bei Taubenpfotes Kriegerprüfung prüft er Taubenpfote zusammen mit Löwenglut, da Feuerstern es für eine gute Idee hält, bei der Kriegerprüfung zwei Prüfer zu haben. Beim Jagen fängt sie nichts, da sie an einem Blatt streift und Eiswolke hilft, welche in ein Loch gefallen ist. Als Feuerstern fragt, wie die Prüfung gelaufen ist, antwortet ihm Spinnenbein, dass Taubenpfote nichts gefangen hätte, weil sie sich zu sehr ablenken lässt. Feuerstern wollte schon weiterreden, aber Spinnenbein unterbricht ihn und meint, er wäre noch nicht fertig. Er sagt außerdem, dass Taubenpfote nicht zögerte als eine Clan-Gefährtin in Schwierigkeiten steckte und er in ihr Mut, Loyalität und die Bereitschaft, sich zum Wohle eines Clan-Gefährten Gefahren zu stellen- seiner Meinung nach die wichtigsten Eigenschaften einer DonnerClan-Katze, sieht. Taubenpfote erhält dann ihren Kriegernamen - Taubenflug.
Rest folgt

Der verschollene Krieger []

Folgt

Die letzte Hoffnung[]

Häherfeder denkt, dass Spinnenbein bald zu den Ältesten gehen wird, weil er schon weiße Flecken an der Schnauze aufweist, obwohl er eigentlich noch recht jung ist.


Staffel 6[]

Donner und Schatten[]

Häherfeder erwähnt, dass Spinnenbein in der letzten Blattleere an Grünem Husten verstarb und es vielleicht zu verhindern gewesen wäre, wenn sie genug Katzenminze gesammelt hätten.


Special Adventure[]

Feuersterns Mission[]

Spinnenjunges taucht erstmals mit seinem Bruder Weidenjunges auf. Sie sind die Jungen aus dem ersten Wurf von Rauchfell und Borkenpelz. Als Feuerstern ein Clan-Treffen einberuft, um Brombeerpfotes Kriegerzeremonie zu vollziehen, spielen Beide immer wieder in einer Pfütze. Borkenpelz fordert sie auf, sich hinzusetzen, doch die Jungen hören nicht. Sie werden von Fleckenschweif angeschnauzt, als die Jungen sie mit einem nassen Moosball an der Brust treffen. Feuerstern weiß, dass Fleckenschweif keinem Jungen etwas tun würde, doch Spinnenjunges und Weidenjunges sind sich da nicht sicher und ziehen sich zu ihren Eltern zurück.
Außerdem bringen sie das Moos, welches Regenpfote für die Ältesten gesammelt hat, durcheinander und tun so, als ob es sich um Geißel handeln würde. Somit ärgern sie Regenpfote und wundern sich, warum er sie dann anfaucht.

Brombeersterns Aufstieg[]

Er wird von Brombeerstern als Bernsteinpfotes Mentor ausgewählt. Bei einer Patrouille will Bernsteinpfote unbedingt eine Markierung an der Grenze zum WindClan anbringen, dabei fällt sie jedoch in den Grenzbach und Spinnenbein hilft ihr wieder hinaus.
Er ist eine der Katzen, die sich bei Brombeerstern erkundigen, was der SchattenClan zu den Grenzübertritten gesagt hat, als dessen Patrouille ins Lager zurückkommt.
Rest folgt

Krähenfeders Prüfung[]

Folgt

Graustreifs Versprechen[]

Folgt


Die Welt der Clans[]

Legendäre Kämpfe[]

Folgt


Short Adventure[]

Distelblatts Geschichte[]

Spinnenbein tritt im Buch nicht auf, ist aber in der Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Nebelsterns Omen[]

Spinnenbein tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Blattsees Wunsch[]

Folgt

Taubenflugs Schicksal[]

Er trauert mit seinem Vater und seiner Schwester um seine Mutter. Als Borkenpelz sich weigert sich behandeln zu lassen, weil er bei Rauchfell bleiben will, sagt er, dass Blattsee ihn bestimmt auch hier behandeln könne. Später hilft er Blattsee bei Fuchssprungs Behandlung.
Folgt

Mottenflügels Geheimnis[]

Spinnenpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Schüler von Mausefell aufgelistet.

Sonstiges[]

Wissenswertes[]

  • Laut Vicky ist der Grund, weshalb Eichhornschweif vor Spinnenbein Kriegerin wird, obwohl sie jünger ist, möglicherweise der, dass Spinnenbein entweder seine erste Beurteilung nicht bestanden hat oder sein Training durch eine Verletzung verzögert wurde.[20]

Fehler[]

Familie[]


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rotbrust
 
Flickenpelz
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Wuschelpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Langschweif
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rotschweif
 
Buntgesicht
 
Weißpelz
 
Mehr
 
Frostfell
 
Rabenpfote
 
Kastanienjunges
 
 
Kirschpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Sandsturm
 
Holunderjunges
 
Tulpenjunges
 
Aschenpelz
 
Rauchfell
 
 
 
 
 
Borkenpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Minka
 
Spinnenbein
 
Weidenpfote
 
Lärchenjunges
 
Buchenjunges
 
Birkenfall
 
Weißflug
 
Fuchssprung
 
 
Eiswolke
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unkenfuß
 
Rosenblatt
 
 
 
 
 
Mehr
 
Tigerstern
 
Taubenflug
 
Efeusee
 
Rauchklang
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Rowankit
 
Birchkit
 
Schattenhelle
 
Lichtsprung
 
Springschritt
 
Stachelfrost
 
Nelkenohr
 
 
Schnipskralle


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Beziehungen[]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Character Art[]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle Artworks[]

Zitate[]

Der langbeinige, schwarze Krieger war hitzköpfiger als sein Vater Borkenpelz.
Löwenjunges' Gedanken über Spinnenbein in Der geheime Blick, Seite 66


Die Namenszeremonie gehört zum Gesetz der Krieger. Können wir sie missachten, ohne den Respekt der anderen Clans zu verlieren?
Spinnenbein zum DonnerClan, nachdem Millie sich weigert, einen Clannamen anzunehmen in Fluss der Finsternis, Seite 99


Häherpfote fand, dass Spinnenbein im Umgang mit seinen Jungen etwas unbeholfen wirkte, als könne er sich nicht an die Vorstellung gewöhnen, Vater zu sein.
Häherpfotes Gedanken über Spinnenbein in Verbannt, Seite 26


Ich bin dagegen, dass sich unsere Krieger in Gefahr bringen, um dem Stamm zu helfen. Haben wir nicht schon genug eigene Probleme?
Spinnenbein in Verbannt, Seite 128


Es ist ja nicht so, dass sie mich nicht interessieren ... schließlich weiß ich, dass du deine Sache großartig machst und sie auch ohne mich auskommen.
Spinnenbein zu Minka über ihre gemeinsamen Jungen in Lange Schatten, Seite 259


Es ist bloß ... ich wollte mit Minka nie Junge haben. Ich komme mir in ihrer Gegenwart so nutzlos und unbeholfen vor. Und dann habe ich das Gefühl, dass mir jede Katze zum Vorwurf macht, dass ich Minka nicht stärker verbunden bin. Aber wir passen einfach nicht zusammen.
Spinnenbein zu Blattsee über Minka in Lange Schatten, Seite 260


Zeremonien[]

Kriegerzeremonie[]

Feuerstern: Wir werden eine Zeremonie abhalten. Mausefell, bist du einverstanden, wenn wir Spinnenpfote zum Krieger ernennen?
Mausefell: Das bin ich.
Feuerstern: Ich, Feuerstern, Anführer des DonnerClans, rufe meine Kriegerahnen an und bitte sie, auf diesen Schüler herabzublicken. Er hat hart trainiert, um eure edlen Gesetze zu erlernen. Der SternenClan möge ihn als Krieger willkommen heißen. Spinnenpfote, versprichst du, das Gesetz der Krieger zu achten, den Clan zu schützen und ihn zu verteidigen, selbst wenn es dein Leben kostet?
Spinnenpfote: Ich verspreche es.
Feuerstern: Dann gebe ich dir mit der Kraft des SternenClans deinen Kriegernamen. Spinnenpfote, von diesem Augenblick an wirst du Spinnenbein heißen. Der SternenClan ehrt deinen Mut und deinen Eifer und wir heißen dich als vollwertiger Krieger im DonnerClan willkommen.
Alle DonnerClan-Mitglieder: Spinnenbein! Spinnenbein![23]

Quellen[]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 1,13 Feuersterns Mission, Seite 32
  2. 2,0 2,1 Donner und Schatten, Seite 16
  3. Link zu Kates Blog Backup Screenshot
  4. Link zu www.warriorcats.com Backup Screenshot
  5. 5,0 5,1 Mitternacht, Hierarchie
  6. Sternenglanz, Seite 234
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 Lange Schatten, Seite 260
  8. 8,0 8,1 8,2 8,3 Verbannt, Seite 26
  9. 9,0 9,1 9,2 9,3 Mitternacht, Seite 22
  10. 10,0 10,1 Der geheime Blick, Seite 15
  11. 11,0 11,1 Sternenglanz, Seite 235
  12. Der geheime Blick, Hierarchie
  13. Lange Schatten, Seite 106
  14. Brombeersterns Aufstieg, Hierarchie
  15. Original: Fading Echoes, Seite 147; Deutsch: Fernes Echo, Seite 173
  16. Original: Midnight, Hierarchie; Deutsch: Mitternacht, Hierarchie
  17. Original: Starlight, Seite 160; Deutsch: Sternenglanz, Seite 174
  18. Original: Crowfeather's Trial, Seite 138; Deutsch: Krähenfeders Prüfung, Seite 163
  19. Original: The Last Hope, Seite 237; Deutsch: Die letzte Hoffnung, Seite 270
  20. Link zu Erin Hunter Chat 7, Teil 2 Backup Screenshot
  21. Mondschein, Seite 221
  22. Blattsees Wunsch, Seite 26-27
  23. Sternenglanz, Seite 234-235
Advertisement