Dieser Artikel ist stark ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.

Stachelkralle (Original: Thistleclaw) ist ein großer,[15] schlanker,[16] dunkler, gestreifter,[17] grau-weißer[18] Kater mit einem weißen Gesicht,[15] das mit ungleichmäßigen grauen Flecken marmoriert ist,[19] weißen,[15] breiten, muskulösen Schultern,[17] langen, gelben Zähnen,[20] einer grau-weiß[21] marmorierten,[22] breiten Schnauze[23] und einem langen, grauen Schweif.[15] Er hat stacheliges Fell, welches in alle Richtungen absteht,[24] weiches Bauchfell,[25] spitze Krallen,[26] eine eingerissene Ohrspitze[27] und stechende,[15] dunkle,[28] bernsteinfarbene Augen.[29]

Lebensgeschichte

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte

Staffel 1

Geheimnis des Waldes

Blaustern erwähnt Stachelkralle, als sie sich Feuerherz anvertraut und aus ihrer Vergangenheit erzählt.
Stachelkralle hat stets den Posten des DonnerClan-Anführers erstrebt, genau wie sein Schüler Tigerkralle nach ihm. Blaustern, damals noch Blaupelz genannt, ist es gelungen, seine Pläne zu durchkreuzen und dem Clan zugute Zweite Anführerin zu werden. Dafür hat sie einen harten Preis zahlen müssen: Ihre Jungen.
Stachelkralle ist ein paar Jahre, bevor Feuerherz in den Wald gekommen ist, bei einem Grenzkampf mit dem FlussClan gestorben. Blaustern erzählt Feuerherz, dass Stachelkralle so gestorben sei, wie er gelebt habe: Im Kampf. Sie sagt, dass seine Clangefährten ihn in einem Meer von Blut gefunden hatten. Außerdem beschreibt sie ihn auch als anmaßend und hochmütig.


Staffel 4

Stimmen der Nacht

Stachelkralle trainiert im Wald der Finsternis einige Krieger. Er befiehlt Fetzschweif, sich auf einen Felsen zu setzen und alle angreifenden Katzen abzuwehren. Als Spatzenfeder Fetzschweif von Felsen zerrt, unterbricht er sie und kratzt ihr übers Gesicht, da sie betrogen hat; sie sollte den Kater vom Felsen stoßen, nicht zerren. Dann bedeutet er ihr, dass sie nun an der Reihe wäre, sich auf den Felsen zu setzen und das Training beginnt von vorne.

Spur des Mondes

Folgt

Der verschollene Krieger

Stachelkralle wird von Efeusee erwähnt. Sie erinnert sich, dass Stachelkralle Ameisenpelz auf dem Holzstapel so schwer verletzt hat, dass er am Ende starb. 

Die letzte Hoffnung

Er kämpft in dem Kampf gegen die Clans mit.
Er kämpft mit Schneeschopf gegen Efeusee, Distelblatt und Tigerherz. Allerdings flüchtet er während des Kampfes ins Dickicht.
Man sieht ihn später nochmal, als das DonnerClan-Lager angegriffen wird. Nachdem Braunstern von Gelbzahn getötet wurde, ruft Stachelkralle, dass sich alle Katzen zurückziehen sollen.


Special Adventure

Blausterns Prophezeiung

Er ist der Sohn von Mohnröte und Windflug und kommt zusammen mit seinen beiden Schwestern, Rosenjunges und Heckenjunges, auf die Welt. Blaujunges schlägt seinen Namen, Stacheljunges, vor, weil sein Fell in alle Richtungen absteht.
Als Schüler bekommt er Vipernzahn als Mentor, welcher sehr stolz auf ihn ist. Später stirbt seine Schwester Heckenpfote. Von Anfang an versteht Stachelpfote sich schlecht mit Blaupfote, fühlt sich jedoch von deren Schwester Schneepfote angezogen. Das macht Blaupfote neidisch und es führt zu vielen Auseinandersetzungen. Stachelpfote wirkt auf Blaupfote ziemlich arrogant und ist sehr kampflustig.
Als er schließlich einen Hund ganz allein abwehrt, wird er zum Krieger Stachelkralle ernannt und sein Mentor ist begeistert. Er gilt bald als einer der stärksten Krieger im Clan und ist ziemlich populär. Kurz danach bekommt Schneepelz ein Junges von ihm: Weißjunges. Schon früh versucht er, seinem Sohn Kampfzüge beizubringen. Er bekommt jedoch Tigerpfote als Schüler und so kann Blaupelz sich dem Jungen annehmen. Sie denkt, Weißjunges vor dem Blutdurst seines Vaters zu schützen, da sie mitbekommt, wie brutal er Tigerpfote trainiert. Stachelkralle versucht, Blaupelz davon abzuhalten, da er denkt, Blaupelz' Einfluss würde seinen Sohn verweichlichen. Er gibt ihr die Schuld an Schneepelz' Tod.
Auf einer Patrouille mit Tigerpfote und Blaupelz treffen sie auf das Hauskätzchen Kleiner und Stachelkralle befiehlt seinem Schüler, ihm eine Lektion zu erteilen. Daraufhin greift dieser das Junge an und Blaupelz beendet im letzten Moment den Kampf, da er Kleiner sonst getötet hätte. Der Krieger wird daraufhin wütend und meint, das Hauskätzchen sei schließlich ein Feind gewesen.
Später, auf einer weiteren Patrouille, trifft er Eichenherz im DonnerClan-Territorium an und versucht, ihn zu töten. Auch hier stoppt Blaupelz den Kampf, da Krieger nicht grundlos töten dürfen und sie insgeheim Gefühle für Eichenherz hegt. Stachelkralle meint, sie sei nicht loyal und hätte nie die Grenzen verteidigt. Zurück im Lager erzählt er, er hätte den Eindringling verjagt, ohne seinen Mordversuch zu erwähnen. Blaupelz macht sich zunehmend Sorgen, dass er der neue Zweite Anführer nach Bernsteinfleck wird, der sehr krank ist. Abendstern spricht Blaupelz, als sie ihre Jungen hat, darauf an, dass er gehofft habe, sie könne Zweite Anführerin werden, doch dass ihre Bestimmung wohl woanders läge und es glücklicherweise einen großen Krieger gäbe, um den Clan zu schützen, wobei er Stachelkralle anschaut. Daher gibt Blaupelz ihre Jungen weg und wird Stellvertreterin, was Stachelkralle ärgert.
Später wird beschrieben, wie er gestorben ist, als er eine FlussClan Patrouille angreift.

Streifensterns Bestimmung

Schiefmaul sieht Stachelkralle im Wald der Finsternis, als er Ahornschatten sucht. Er trainiert gerade mit Fetzschweif und redet mit ihm. Stachelkralle sagt, dass er bald Zweiter Anführer sein wird. Fetzschweif ist skeptischer und zieht in Erwägung, dass es auch Blaupelz werden könnte und ob er sich sicher sei. Doch der graue Krieger meint, dass sie durch den Tod ihrer Schwester lange geschwächt sein würde, wird dann aber selbst gefragt, ob er nicht auch um Schneepelz trauert und was mit seinem Sohn wäre. Stachelkralle sagt, dass Blaupelz hätte sterben sollen und Weißjunges kein "Feuer im Bauch" hätte, genau wie seine Mutter, beendet das Gespräch aber abrupt, bevor Fetzschweif weiterreden kann.
Später sehen Schiefmaul und Ahornschatten ihn wieder im Wald der Finsternis, wo dieser mit Fetzschweif (im Original Silberhabicht) trainiert. Stachelkralle übt gerade den Todesbiss und bietet Schiefmaul begeistert an, ihm diesen gefährlichen Kampfzug beizubringen. Als der ablehnt, da Töten gegen das Gesetz der Krieger ist, ist Stachelkralle verwundert und kann das nicht nachvollziehen. Schiefmaul meint, dass er sich den SternenClan anders vorgestellt hätte und der graue Krieger erwidert höhnisch, dass er doch ein Mäusehirn sei, wenn er glaube, dies sei der SternenClan und sie sich im Wald der Finsternis befänden.
Als Streifenstern herausfindet, dass Nebeljunges und Steinjunges Blaupelz' und Eichenherz' Junge sind und der ihm erzählt, weswegen sie ihre Jungen weggegeben hat, denkt der FlussClan-Anführer, dass er es vielleicht hätte verhindern können, hätte er Abendstern von Stachelkralles Training im Wald der Finsternis erzählt.


Die Welt der Clans

Die letzten Geheimnisse

Folgt

Von Helden und Verrätern

Stachelkralle wird erwähnt, als Stein sagt, dass Blaustern ihre Jungen nur zum FlussClan gegeben hat, damit sie Zweite Anführerin wird und nicht Stachelkralle, da er wahrscheinlich nur Blut vergossen hätte.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Legendäre Kämpfe

Folgt

The Ultimate Guide

Folgt


Mangas

Geißels Rache

Stachelkralle begegnet mit Blaupelz und Tigerpfote Kurzer, als dieser von zu Hause wegläuft. Er hält ihn für einen Eindringling und befiehlt seinem Schüler, Tigerpfote, das Hauskätzchen anzugreifen. Als Tigerpfote Kurzer töten will, hält Blaupelz ihn auf und überzeugt die beiden Kater davon, dass das Hauskätzchen seine Lektion gelernt hat und sie verschwinden im Wald.


Short Adventure

Tigerkralles Zorn

Die Stimme verhöhnt Tigerkralle damit, dass sein ehemaliger Mentor Stachelkralle ihm eins hinter die Ohren gegeben hätte, dafür, dass Tigerkralle sich von der sternenvernarrten alten Blaustern und dem Hauskätzchen Feuerherz hat besiegen lassen. Tigerkralle kontert damit, dass Stachelkralle sich jedoch niemals mit der Clan-Anführerin angelegt hätte. Des Weiteren fragt er sich, wie er überhaupt zulassen konnte, dass Blaustern Zweite Anführerin wurde, denn dann hätte er sicher Tigerkralle zu seinem Stellvertreter ernannt und der Clan wäre gestärkt worden.
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Tüpfelblatts Herz

Folgt

Redtail's Debt

Folgt

Sonstiges

Wissenswertes

  • Vicky sagte, dass er wirklich in Schneepelz verliebt gewesen ist.[30]
  • Er ist nach seinem stacheligen Fell benannt.[31]
  • Sein Originalname Thistleclaw ist der erste Name, den Cherith sich ausgedacht hat.[32]

Fehler

  • In Geheimnis des Waldes wird er je einmal mit Distelkralle[33] und Distelklaue übersetzt,[34] welches die richtigen Übersetzungen seines Namens wären. In neueren Auflagen wurde dies jedoch in Stachelkralle umgeändert.
  • In Stimmen der Nacht wird er zweimal mit grünen Augen beschrieben.[35]
  • In der deutschen Version von Stimmen der Nacht heißt es außerdem, wirre, graue Büschel würden sein Gesicht tupfen.[2]
  • In Blausterns Prophezeiung wird er einmal als Drosselpfote[36] und einmal als Tigerkralle bezeichnet.[37]
  • In Blausterns Prophezeiung wird er außerdem einmal als braun beschrieben.[38]
  • In Streifensterns Bestimmung wird er einmal mit glattem Fell beschrieben.[39]

Familie


 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
unbekannt
 
unbekannt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
Funkelnase
 
 
 
Gänsefuß
 
 
 
 
 
Saatkrähenschweif
 
Mehr
 
 
 
Grasbart
 
Rehlied
 
 
 
Heckenrose
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Frischbrise
 
Mehr
 
Sturmschweif
 
Mondblüte
 
Gänsefeder
 
Windflug
 
Mohnröte
 
Kaninchensprung
 
Reiherflügel
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hechtzahn
 
Schimmerpelz
 
Eichenherz
 
 
 
Blaustern
 
Schneepelz
 
Stachelkralle
 
Rosenschweif
 
Heckenpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Himmelherz
 
Schwarzkralle
 
Nebelstern
 
Steinfell
 
Moosjunges
 
Weißpelz
 
Glanzfell
 
Mehr
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mehr
 
Schilfbart
 
Primelpfote
 
Hechtpfote
 
Hockjunges
 
Mehr
 
Ampferschweif
 
Farnpelz
 
Mehr
 
Regenpelz
 
Schlammfell
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Mohnfrost
 
Beerennase
 
Mehr
 
Maulwurfpfote
 
Honigfarn
 
Rußherz
 
Löwenglut
 
Mehr
 
Schneebusch
 
 
 
Lilienherz
 
Saatpfote
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kirschfall
 
Maulwurfbart
 
Punktfell
 
Fliegenbart
 
Schnappzahn
 
Distelschopf
 
Rauchklang
 
Mehr
 
Ampferstreif
 
Blattschatten
 
Lerchenlied
 
Honigfell
 
 


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Beziehungen

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Character Art

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Offizielle Artworks

Zitate

Er war ein guter Krieger, stark und mutig. Aber seine Lösung für sämtliche Probleme war der Kampf. Sollte ich zusehen, wie er erst Zweiter Anführer und dann Anführer würde und den Clan in unnötige Kriege drängte? Er ist gestorben, wie er gelebt hat - das war ein paar Jahre bevor du zu uns gekommen bist -, als er an der Grenze eine FlussClan-Patrouille angegriffen hat. Wild und anmaßend bis zuletzt. Ich konnte nicht beiseitestehen und zulassen, dass er meinen Clan zerstörte.
Blaustern zu Feuerherz über Stachelkralle in Geheimnis des Waldes, Seite 253


Ich bin jetzt schon ein besserer Kämpfer, als ihr jemals einer sein werdet!
Stacheljunges zu Schneepfote und Blaupfote in Blausterns Prophezeiung, Seite 76


Du sagst mir immer, nur Feiglinge weichen einem Kampf aus.
Stachelpfote zu Vipernzahn in Blausterns Prophezeiung, Seite 172


Er wird ein guter Vater sein, weißt du. ich meine, ich weiß, dass du ihn nicht magst, aber er ist gut und liebevoll.
Schneepelz zu Blaupelz über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 347


Er ist ein treuer Gefährte und ich vertraue ihm.
Schneepelz zu Blaupelz über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 347


Stachelkralle hat sich durch seine Trauer nicht davon abhalten lassen, sich um seinen Clan zu kümmern. Und er verbringt jetzt mehr Zeit mit Weißjunges, nicht weniger.
Bernsteinfleck zu Blaupelz über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 387


Die Stacheln der Distel sind genauso scharf wie Krallen. Lass nicht zu, dass Weißjunges von ihnen verletzt wird.
Gänsefeder zu Blaupelz über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 404


Sein Pfad ist voller Blut.
Gänsefeder über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 420


Wir brauchen mehr Patrouillen. Jede Katze kann viel zu einfach auf unser Territorium vordringen. Zu viele Eindringlinge. Nur Angst wird sie draußen halten. Wir müssen unsere Grenzen mit dem Blut unserer Feinde markieren.
Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 493


Ich hoffe, du lernst noch viel von Stachelkralle. Er ist ein toller Krieger. Eindrucksvolle Pfotenspuren, die zu füllen sind.
Vipernzahn zu Tigerkralle über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 494


Wenn Stachelkralle Zweiter Anführer wird, bedeutet das das Ende des DonnerClans.
Gänsefeder über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 503


Keine Katze kann an seinem Mut oder seinem Kampfgeschick zweifeln oder an seinem Stolz auf den Clan. Aber ich will nicht, dass mein Clan in endlose Kämpfe geführt wird.
Abendstern zu Blaupelz über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 528


Er war gestorben, wie er gelebt hatte, mit ausgefahrenen Krallen und begierig zu kämpfen. Seine Clan-Gefährten hatten ihn in einer Blutlache gefunden, wie diejenige, die Blaustern vor so vielen Monden den Schnee hatte färben sehen. Der Clan war schwächer ohne ihn, aber sie vermisste ihn nicht.
Blausterns Gedanken über Stachelkralle in Blausterns Prophezeiung, Seite 540


Wenn du mehr sein willst als nur ein Krieger musst du bereit sein, über das Gesetz der Krieger hinwegzusehen!
Stachelkralle zu Schiefmaul in Streifensterns Bestimmung, Seite 428


Der SternenClan? Du Mäusehirn! Das ist nicht der SternenClan! Diese selbstzufriedenen, zahnlosen Narren würden dir niemals so etwas Nützliches beibringen.
Stachelkralle zu Schiefmaul über den Todesbiss in Streifensterns Bestimmung, Seite 428


Zeremonien

Kriegerzeremonie

Kiefernstern: Ich kann mir keinen besseren Augenblick vorstellen, um Stachelpfote seinen Kriegernamen zu geben. Komm her, junger Kater.
Windflug: Schon ein Krieger.
Kiefernstern: Stachelpfote, von diesem Augenblick an wirst du Stachelkralle heißen. Der SternenClan ehrt deine Tapferkeit und dein Kampfgeschick. Der DonnerClan wird immer deinen heute bewiesenen Mut in Erinnerung behalten und wir heißen dich als vollwertigen Krieger des DonnerClans willkommen. Diene deinem Clan gut.[5]

Referenzen

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 Blausterns Prophezeiung, Hierarchie
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Stimmen der Nacht, Seite 98
  3. Blausterns Prophezeiung, Seite 540
  4. Blausterns Prophezeiung, Seite 160
  5. 5,0 5,1 Blausterns Prophezeiung, Seite 310
  6. Fernes Echo, Seite 264-265
  7. 7,0 7,1 Blausterns Prophezeiung, Seite 348
  8. 8,0 8,1 Blausterns Prophezeiung, Seite 353
  9. 9,0 9,1 Blausterns Prophezeiung, Seite 341
  10. Blausterns Prophezeiung, Seite 171
  11. Englische Originalversion: Streifensterns Bestimmung, Seite 390
  12. Streifensterns Bestimmung, Seite 358-359
  13. Blausterns Prophezeiung, Seite 415
  14. Stimmen der Nacht, Seite 187
  15. 15,0 15,1 15,2 15,3 15,4 Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 80; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Seite 98
  16. Englische Originalversion: Tüpfelblatts Herz, Seite 82
  17. 17,0 17,1 Englische Originalversion: Streifensterns Bestimmung, Seite 326; Deutsche Version: Streifensterns Bestimmung, Seite 358
  18. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 82; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Seite 100
  19. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 80
  20. Englische Originalversion: Die letzte Hoffnung, Seite 291
  21. Englische Originalversion: Spur des Mondes, Seite 63; Deutsche Version: Spur des Mondes, Seite 81
  22. Englische Originalversion: Spur des Mondes, Seite 63
  23. Englische Originalversion: Blausterns Prophezeiung, Seite 385; Deutsche Version: Blausterns Prophezeiung, Seite 415
  24. Englische Originalversion: Blausterns Prophezeiung, Seite 47; Deutsche Version: Blausterns Prophezeiung, Seite 59
  25. Englische Originalversion: Tüpfelblatts Herz, Seite 58
  26. Englische Originalversion: Stimmen der Nacht, Seite 159; Deutsche Version: Stimmen der Nacht, Seite 186
  27. Englische Originalversion: Tüpfelblatts Herz, Seite 61
  28. Englische Originalversion: Tüpfelblatts Herz, Seite 16
  29. Englische Originalversion: Blausterns Prophezeiung, Seite 287; Deutsche Version: Blausterns Prophezeiung, Seite 310
  30. Vickys Facebook-Seite
  31. Blausterns Prophezeiung, Seite 59
  32. Erin Hunter Chat 1
  33. Geheimnis des Waldes, Seite 309
  34. Geheimnis des Waldes, Seite 253
  35. Stimmen der Nacht, Seite 98-99
  36. Blausterns Prophezeiung, Seite 281
  37. Blausterns Prophezeiung, Seite 368
  38. Blausterns Prophezeiung, Seite 506
  39. Streifensterns Bestimmung, Seite 358
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.