Fandom


Dieser Artikel ist schwach ausbaufähig und muss verbessert werden. Du kannst dem Warrior Cats Wiki helfen, indem du ihn erweiterst. Auf der Diskussionsseite findest du Details.


Steinschwinge (Original: Stonewing) ist ein weißer Kater[9] mit dunkel[10]blauen Augen[11] und einem geknickten Schweif.[12]

LebensgeschichteBearbeiten

Folgt

AuftritteBearbeiten

Staffel 6Bearbeiten

Die Mission des SchülersBearbeiten

Auf der Großen Versammlung gibt Eschenstern bekannt, dass Steinschwinge und Wespenschweif zu Kriegern ernannt wurden und auch schon Schüler, Wacholderpfote und Schlagpfote, bekommen haben. Dass brandneue Krieger schon Mentoren sein sollen, stößt bei Kurzstern und vielen anderen Katzen auf Unverständnis.

Donner und SchattenBearbeiten

Als Blattsee und Erlenpfote zum SchattenClan gehen, um Grasherz bei der Geburt ihrer Jungen beizustehen, werden die beiden von einer Patrouille empfangen an der auch Steinschwinge teilnimmt. Bernsteinpelz sagt ihm, dass er Blattsee helfen soll die Kräuter zu tragen. Unterwegs sagt er kein Wort, auch nicht als als sich Seidenpfote darüber beschwert, dass der SchattenClan die Hilfe des DonnerClans annimmt. Im Lager angekommen, lässt er das Kräuterbündel vor dem Heilerbau fallen. Dann gesellt er sich zu Bernsteinpelz, die mit besorgter Miene am Rand der Lichtung steht.
Später wird er von Veilchenjunges gesehen, während er als eine der wenigen Katzen immer noch Totenwache für Kleinwolke hält.
Brombeerstern reist mit einer Patrouille zum SchattenClan, um sie vor den Streunern zu warnen die dem WindClan Probleme bereiten. Tigerherz führt eine Patrouille an zu der auch Steinschwinge, Wacholderpfote und Bernsteinpelz gehören. Tigerherz bringt Brombeerstern und dessen Katzen ins SchattenClan-Lager, während Bernsteinpelz, Steinschwinge und Wacholderpfote die Geruchsspur der Streuner im SchattenClan-Territorium verfolgen. Erlenpfote blickt Steinschwinge und den anderen nach und fragt Hummelstreif, ob Brombeerstern sie nicht hätte warnen sollen, dass die Streuner eines von Kurzsterns Leben geraubt haben.
Bernsteinpelz schimpft Nadelpfote aus, da diese Veilchenjunges mit aus dem Lager genommen hat. Die Mentorin berichtet, dass sie mit Steinschwinge und Schneevogel auf der Jagd war, da Nadelpfote nirgends zu finden war.
Einige der Schüler beschweren sich offen bei Eschenstern über die Situation im SchattenClan. Steinschwinge drängt sich zwischen den versammelten Katzen durch und blickt seinen Schüler Wacholderpfote wütend an. Er fragt, wie er ihn nur so blamieren kann obwohl er ihm alles beigebracht hat und ob er kein guter Mentor war. Verächtlich antwortet Wacholderpfote, dass jede Katze Jagen und Kämpfen könne und er Steinschwinge somit nicht brauche um ihm etwas zu zeigen, was er längst beherrsche. Steinschwinge wendet sich an Eschenstern und sagt anklagend, dass er den Anführer gewarnt habe, dass die Schüler etwas zu groß für ihre Pelze werden. Eschenstern erwidert jedoch nur, dass es nicht seine Aufgabe sei, die Schüler für die Mentoren auszubilden.
Später wird er von Krähenfrost eingeteilt, eine Jagdpatrouille anzuführen. Der Zweite Anführer ermahnt ihn jedoch, dass sein Schüler diesmal etwas anständiges zu Fressen mitbringen soll. Als kurz darauf die Streuner das Lager betreten, sieht man Steinschwinge einen Buckel machen.
Nach einiger Zeit will Steinschwinge das Lager mit Wacholderpfote erneut verlassen, als Regen und einige andere Streuner erneut das Lager betreten. Fauchend, mit gewölbtem Rücken und gesträubtem Fell bleibt Steinschwinge am Lagereingang stehen.
Als Nadelpfote, Seidenpfote und Wacholderpfote den SchattenClan verlassen, um sich den Streunern anzuschließen, ist Steinschwinge im Hintergrund neben Rattennarbe und die beiden legen ihre Ohren an.
Da viele Katzen am Gelben Husten erkrankt sind, werden die Kranken in den Kriegerbau verlegt. Bernsteinpelz erklärt die Situation gerade den gesunden Kriegern und sagt, dass diese im Ältestenbau schlafen müssen, worauf Steinschwinge brummend antwortet, dass er das schon bemerkt habe.

Dunkelste NachtBearbeiten

Erlenherz und Maulbeerglanz reisen zum SchattenClan, um ihnen von der Prophezeiung über die Katze mit den sechs Zehen zu erzählen. Steinschwinge schlägt vor, beim Zweibeinerort nachzusehen ob es ein Hauskätzchen mit sechs Zehen gibt. Fleckenpelz fängt mit Eschenstern Streit an und Rattennarbe und Bernsteinpelz versuchen, die Gemüter wieder zu beruhigen. Als Grasherz dann davon redet, eine Patrouille zusammenzustellen und nach der Katze zu suchen, schnaubt Wacholderkralle, dass ja der DonnerClan eine Patrouille entsenden könnte. Steinschwinge schließt sich ihm an und meint, dass der WindClan auch Suchtrupps schicken kann, da dieser sonst nichts zu tun hat.
Auf der nächsten Großen Versammlung verkündet Eschenstern, dass der SchattenClan sein Territorium dem WolkenClan übergeben und sich diesem anschließen wird. Fleckenpelz akzeptiert dies nicht und widerspricht Eschenstern, woraufhin ein Streit entfacht wird, bei dem Kringelpfote, Schlangenpfote und Blumenpfote ängstlich zurückweichen. Steinschwinge und Grasherz sammeln ihre Jungen daraufhin ein. Dann schließt er langsam die Augen, öffnet sie wieder und sagt laut, dass dem SchattenClan zu wenige Katzen geblieben sind, um an den Grenzen zu patrouillieren. Er fügt noch hinzu, dass sie mit einem Anschluss an den WolkenClan ihren Schülern dann wenigstens beibringen können, bessere Krieger zu werden als sie es sind.
Im neuen WolkenClan-Lager herrscht Platzmangel, weshalb sich Steinschwinge im Freien umsieht. Er schlägt vor, an einer Zeder anzubauen, da die Zweige des Baumes ein natürliches Dach bilden.
Bei Veilchenglanz' Kriegerzeremonie jubeln erst nur WolkenClan-Katzen, aber Steinschwinge schließt sich ihren Jubelrufen als Erster an, weshalb auch die restlichen SchattenClan-Katzen nach und nach mitmachen.
Als Baum die Geisterkatzen am See vor den Augen der Heiler, des WolkenClans und des SchattenClans herbeiruft, fragen die SchattenClan-Katzen wo ihre vermissten Gefährten sind. Bienennase meint, dass sie noch irgendwo am Leben sein müssen und Steinschwinge fragt nach deren Aufenthaltsort.

Fluss aus FeuerBearbeiten

Steinschwinge tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Krieger aufgelistet.

Wütender SturmBearbeiten

Folgt


Staffel 7Bearbeiten

Verlorene SterneBearbeiten

Folgt

Eisiges SchweigenBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Veil of Shadows

Folgt

Darkness Within

Folgt


Special AdventureBearbeiten

Tigerherz' SchattenBearbeiten

Steinschwinge kommt mit Tigerherz, Wacholderkralle und Kringeljunges von einer Jagdpatrouille zurück. Tigerherz ist stolz, dass der SchattenClan bei der Jagd wieder so gut zusammenarbeitet. Er denkt daran zurück, wie Wacholderkralle Steinschwinge jedes Mal ein Signal gegeben hat, als Beute in seine Nähe lief.

Eichhornschweifs HoffnungBearbeiten

Folgt
Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Graystripe's Vow

Folgt


Short Adventure

Tawnypelt's Clan

Folgt

SonstigesBearbeiten

WissenswertesBearbeiten

FehlerBearbeiten

  • In Wütender Sturm wird er im Deutschen fälschlicherweise mit tiefblauen Augen beschrieben.[14]

FamilieBearbeiten


 
 
Steinschwinge
 
Grasherz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Kringelpelz
 
Schlangenzahn
 
Blütenstiel


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


BeziehungenBearbeiten

Folgt

Character ArtBearbeiten

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

ZitateBearbeiten

Dem SchattenClan sind zu wenige Katzen geblieben, um unsere Grenzen zu patrouillieren. Wenn wir uns dem WolkenClan anschließen, haben wir wenigstens die Möglichkeit, unseren Schülern beizubringen, wie sie bessere Krieger werden, als wir es waren.
Steinschwinge in Dunkelste Nacht, Seite 307


QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 Die Mission des Schülers, Hierarchie
  2. Dunkelste Nacht, Hierarchie
  3. 3,0 3,1 Wütender Sturm, Hierarchie
  4. 4,0 4,1 Donner und Schatten, Seite 385-389 und Hierarchie
  5. Dunkelste Nacht, Seite 314, 317
  6. Die Mission des Schülers, Seite 61
  7. 7,0 7,1 7,2 7,3 7,4 7,5 7,6 7,7 Dunkelste Nacht, Seite 306
  8. Eichhornschweifs Hoffnung, Hierarchie
  9. Englische Originalversion: Die Mission des Schülers, Hierarchie; Deutsche Version: Die Mission des Schülers, Hierarchie
  10. Englische Originalversion: Wütender Sturm, Seite 130
  11. Englische Originalversion: Wütender Sturm, Seite 130; Deutsche Version: Wütender Sturm, Seite 152
  12. Englische Originalversion: Eisiges Schweigen, Seite 160
  13. Kates Blog
  14. Wütender Sturm, Seite 152
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.