Warrior Cats Wiki
Warrior Cats Wiki
Allgemeine InformationenCovergalerieKapitelnotizenCharakterliste

Von Helden und Verrätern (Original: Cats of the Clans) ist der zweite Band aus der Reihe Die Welt der Clans. Das Buch enthält Hintergrundinformationen, meist in Form von Geschichten, aus dem Leben einzelner Katzen. Stein, eine geheimnisvolle blinde Katze, erzählt diese Geschichten drei Jungen aus dem SternenClan.

Klappentext[]

Drei verirrte Wanderer, noch kleine Kätzchen, aber schon auf dem Weg zum SternenClan, treffen auf Stein, den Bewahrer der Welt. Der alte Kater erzählt ihnen die Geschichten der großen Krieger, Anführer, Beschützer, Heiler, Jäger, Feinde, der Verstorbenen und von den Katzen jenseits der Grenzen. Geschichten, die so noch nie zuvor erzählt wurden!

Das Buch ist voller fesselnder Details, ausführlicher Biografien und zeigt Bilder wichtiger Katzenkrieger, begleitend zu den ersten Staffeln - eine großartige Einführung in die Welt der Clans und ein unentbehrlicher Schatz für alle Fans der Serie!

Danksagung[]

Für India Holmes Coulson - willkommen!

Besonderen Dank an Victoria Holmes

Zusammenfassung[]

Im einleitenden Kapitel mit dem Titel "Drei verlorene Jungen" gelangen Moosjunges aus dem DonnerClan, Natterjunges vom WindClan und Blütenjunges vom SchattenClan irgendwie zu Steins Heim unter die Erde. Stein erzählt den Jungen, dass sie nicht lange genug lebten, um mehr über ihre Clan-Gefährten zu erfahren. Er sagt ihnen, dass er alle ihre Fragen rund um die Katzen, welche sie hinter sich gelassen haben, beantworten will. Sich selber beschreibt er als der Hüter der Welt, unter dem man ihre ehemaligen Clan-Gefährten sehen kann.

Der Rest des Buches besteht aus Steins Geschichten zu den einzelnen Clans und verschiedenen Katzen innerhalb der Clans. Stein beschreibt wichtige Ereignisse in dem Leben der Katzen, und oft kommentiert er, warum die Katze etwas Besonderes ist und was er oder sie getan hat.

Perspektive und Inhalt[]

Der Text ist aus Steins Perspektive geschrieben. Er nimmt oft direkten Bezug zu den Jungen auf und redet mit ihnen, z.B "Deine Mutter war eine große Führerin, Moosjunges ..."

Das einleitende Kapitel ist zwei Seiten lang. Jeder Clan hat eine Einführung, die auch zwei Seiten lang ist. Darauf folgen Doppelseiten für jede Katze (oder eine Gruppe von Katzen). Der Text zu den Katzen ist auf der linken Seite und ein farbiges Bild auf der rechten Seite.

Beschreibungen[]

Folgende Katzen sind im Buch näher beschrieben:

DonnerClan:

Feuerstern, Blaustern, Graustreif und Millie, Sandsturm, Gelbzahn, Rußpelz, Blattsee, Eichhornschweif, Brombeerkralle, Aschenpelz, Lichtherz und Wolkenschweif, Häherpfote, Distelpfote und Löwenpfote

SchattenClan:

Tigerstern, Braunstern, Schwarzstern, Bernsteinpelz, Kieselstein, Kleinwolke und Triefnase

WindClan:

Riesenstern, Kurzbart, Moorkralle, Krähenfeder, Nachtwolke und Windpfote, Heidepfote

FlussClan:

Streifenstern, Leopardenstern, Grauteich, Nebelfuß und Steinfell, Silberfluss, Federschweif, Sturmpelz, Habichtfrost, Mottenflügel und Maulbeerpfote

Katzen außerhalb der Clans:

Rabenpfote und Mikusch, Prinzessin und Wulle, Bach wo kleiner Fisch schwimmt, Fang vom kreisenden Adler, Sager von den spitzen Steinen, Wolkenstern und Wolkenjäger, Blattsprenkel, Echoklang und Scharfkralle, Geißel und Knochen

Publikationsgeschichte[]

  • Englisch (USA): Cats of the Clans, HarperCollins (Hardcover), 24. Juni 2008[2]
  • Englisch (AU): Cats of the Clans, HarperCollins (Hardcover), 1. November 2008[3]
  • Englisch (NZ): Cats of the Clans, HarperCollins (Hardcover), 24. November 2008[4]
  • Englisch (USA, AU): Cats of the Clans, HarperCollins (E-Book), 16. Januar 2010[5][6]
  • Russisch: Герои племён, OLMA Media Group (Hardcover) übersetzt von Veronica Maximova, 13. Mai 2010[7]
  • Chinesisch (CN): 族群的猫, China Children's Publishing (Taschenbuch) übersetzt von Zhou Ying, 1. Oktober 2010[8]
  • Chinesisch (TW): 預言之貓, MorningStar Press (Taschenbuch) übersetzt von Gao Mei, 28. Februar 2014[9]

Quellen[]

Externe Links[]