Weichflügel (Original: Softwing) ist eine kleine, geschmeidige,[7] weiße[8] Kätzin[7] mit einer schneeweißen Brust[9] und makrelen[10]gestreiften Flecken,[11] unter anderem auf ihrem Schweif,[12] die die grün-braune Färbung einer Makrele haben.[13]

Lebensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wichtig: Bedenke, dass du in diesem Abschnitt Referenzen angeben musst. Wie das geht kannst du hier nachlesen. Ergänzungen ohne Referenzen werden rückgängig gemacht.
Spoilerwarnung: In diesem Abschnitt findet keine Abgrenzung zwischen den Ereignissen einzelner Bücher statt. Der Inhalt kann sowohl aus deutschen als auch aus englischen Büchern stammen.
Folgt

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Special Adventure[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Streifensterns Bestimmung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weichpfote taucht zum ersten Mal als Schülerin auf, die dabei helfen will, das Lager wieder aufzubauen, nachdem dieses durch einen Sturm zerstört worden ist.
Man sieht sie auf der Großen Versammlung mit Weißpfote.
Später wird Weichpfote beim Moossammeln gesehen, um den Ältesten ein Nest zu bauen. Ihre Mentorin Rehschweif ruft sie zu sich, um sie zu fragen, wie lange sie noch dafür bräuchte. Sie sagt ihrer Mentorin, dass dies nicht mehr lange dauere und sie dann ihre Trainingseinheit fortsetzen können.
Nachdem Regenblüte Jubelstern gebeten hat, das Junge Sturmjunges in Schiefjunges umzubenennen, ruft dieser eine Versammlung ein. Weichpfote redet mit Weißpfote, dass sie vielleicht ihre Kriegernamen bekommen, was jedoch nicht der Fall ist.
Später wird sie bei einer Trainingseinheit mit ihrer Mentorin gesehen, als sie von Weichpfote verlangt, auf einen Baum zu klettern. Diese widerspricht ihr, dass FlussClan-Katzen dazu nicht in der Lage seien, dies zu tun.
Als Schiefjunges wieder in den Clan kommt, hat Weichpfote schon ihren Kriegernamen Weichflügel. Sie hat einen Gefährten, Eulenpelz, und mit ihm zwei Töchter: Dämmerjunges und Malvenjunges, die später die Namen Dämmerlicht und Malvenschweif erhalten.

Riesensterns Rache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weichpfote tritt im Buch nicht auf, ist aber in der englischen Hierarchie als Schülerin von Rehschweif aufgelistet.


Spoiler
Spoiler-Warnung: Es folgen Informationen, die konkrete Inhaltsangaben enthalten.

Short Adventure

Redtail's Debt

Folgt

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fehler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In Streifensterns Bestimmung wird sie fälschlicherweise mit Tupfen beschrieben.[1]
    • Zudem wird sie einmal mit einem komplett gestreiften Schweif beschrieben.[14]
  • In Streifensterns Bestimmung wird sie außerdem einmal als Weichpfote bezeichnet, obwohl sie zu diesem Zeitpunkt schon eine Kriegerin ist.[15]
  • In der Erstausgabe von Riesensterns Rache wird sie fälschlicherweise als Samtpfote übersetzt.[16]
    • Im deutschen E-Book und im Nachdruck von Riesensterns Rache wird sie jedoch wieder Weichpfote heißen.[17]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


 
 
 
Eulenpelz
 
 
 
Weichflügel
 
Ottersprung
 
 
 
Baumpelz
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Grasbart
 
Malvenschweif
 
Dämmerlicht
 
Rumpelbauch
 
Wiesenbach
 
Mehr
 
Schilfschweif
 
Frischblüte
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Buchenpelz
 
Kräuselschweif
 
Weißkralle
 
Feldzahn
 
Kieselbach
 
Platschpfote
 
Libellenjunges
 
Entenjunges
 
 
 
 
 
Mehr
 


    = männlich
    = weiblich
    = Geschlecht unbekannt
* = Charakter doppelt im Stammbaum vorhanden
In der Familienliste fett gedruckt = bekannte Wurfgefährten


Character Art[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Bilder sind eine Faninterpretation, die sich an Buchinhalten orientiert.

Zitate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich weiß nicht, warum wir Klettern lernen müssen. Es ist nicht natürlich.
Weichpfote in Streifensterns Bestimmung, Seite 74


Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.